Johannes Schwäbl

Sonderstaatsanwältin für Menschenrechte geht

Sandra Ponce
Die Juristin wirft der Polizei in Honduras Blockade von Ermittlungen vor und kritisiert die vorherrschende Straflosigkeit. Mordrate steigt weiter an
Tegucigalpa. Die honduranische Sonderstaatsanwältin für Menschenrechte, Sandra Ponce, hat vergangene Woche vor Pressevertretern ihren baldigen Rücktritt angekündigt. Ponce, die in... weiter

Erneut Drohungen gegen Journalisten in Honduras

Morddrohungen gegen Mitarbeiter von Radio Uno und Radio Globo. Reporter ohne Grenzen kritisieren honduranische Regierung
Tegucigalpa. Laut Reporter ohne Grenzen ist es Anfang November wieder zu massiven Morddrohungen und Aggressionen gegen kritische Journalisten in Honduras gekommen. In San Pedro Sula... weiter