DruckversionEinem Freund senden
24.02.2015 Venezuela / Politik

"Putschversuch in Venezuela muss international verurteilt werden"

Offener Brief in The Guardian
Der offene Brief erschien am 19. Februar im The Guardian

Der offene Brief erschien am 19. Februar im The Guardian

Bereits am 19. Februar veröffentlichte die britische Tageszeitung The Guardian einen von der Venezuela Solidarity Campaign initiierten offenen Brief. Dieser wurde von prominenten Persönlichkeiten unterzeichnet, darunter John Pilger, Tariq Ali, Linton Kwesi Johnson, von zahlreichen Politikern, Aktivisten für Frieden und Solidarität mit Lateinamerika, hochrangigen Gewerkschaftsvertretern und vielen mehr.

Mit großer Sorge haben wir die Nachrichten über die Aufdeckung eines Komplotts zur Kenntnis genommen, den Präsidenten von Venezuela, Nicolás Maduro, am 12. Februar durch einen Staatsstreich zu stürzen. Es wurde bekannt gegeben, dass die Pläne gewalttätige Angriffe auf den Präsidentenpalast und andere Regierungsgebäude zum Inhalt hatten. Die Vereitelung dieses jüngsten Putschversuches geschieht zu einem Zeitpunkt, an dem Regierungen der lateinamerikanischen Länder vor einer ähnlichen Situation der Entwicklung in Venezuela gewarnt haben, die dem Putsch gegen Salvador Allende in Chile im Jahr 1973 vorausgegangen waren und die zu der schrecklichen Diktatur von Augusto Pinochet geführt haben.

Teile der venezolanischen rechten Opposition haben bereits in der Vergangenheit gewalttätige und antidemokratische Mittel eingesetzt, um die gewählte Regierung des Landes zu destabilisieren und zu versuchen, sie zu stürzen, insbesonders durch einen zeitweise erfolgreichen Putsch gegen Hugo Chávez im Jahre 2002. Viele rechte Oppositionsgruppen in Venezuela, die den Sturz der gewählten und verfassungsmäßigen Regierung anstreben, bekommen weiterhin Unterstützung aus den USA. Wir rufen international alle Regierungen dazu auf, Venezuelas gewählte und verfassungsmäßige Regierung zu respektieren und diesen neuesten Putschversuch zu verurteilen.

Tariq Ali, Autor, Filmemacher und Historiker

Victoria Brittain, Schriftstellerin und Journalistin

Andy De La Tour, Schauspieler, Schriftsteller, früherer Wahlbegleiter in Venezuela

Richard Gott, Schriftsteller und Journalist

Linton Kwesi-Johnson, Dichter

John Pilger, Schriftsteller und Filmemacher

Dave Anderson, Parlamentarier, Labour Party

Jeff Cuthbert, Mitglied des Parlaments von Wales, Labour Party

Ian Davidson, Parlamantarier, Labour Party

Neil Findlay Abgeordneter im Schottischen Parlament, Labour Party

George Galloway, Parlamentarier, Respect

Bethan Jenkins, Mitglied des Parlaments von Wales, Plaid Cyrmu

Lord Nic Rea, Mitglied des Oberhauses

Bill Adams, Gewerkschafter, TUC Yorkshire & the Humber Region

Andy Bain, Gewerkschafter, TSSA

Tony Burke, Gewerkschafter, Unite the Union

Manuel Cortes, Gewerkschafter, TSSA

Kevin Courtney, Gewerkschafter, National Union of Teachers

Denis Doody, Gewerkschafter, UCATT Regional Secretary, Northern Region

Simon Dubbins, Gewerkschafter, Unite the Union

Jayne Fisher, Gewerkschafterin, South Eastern Region Trade Union Congress

Dominic MacAskill, Leiter der Regionalregierung Wales

Carl Maden, Gewerkschafter, Communication Workers Union

Tommy Murphy, Gewerkschafter, Unite the Union

Steve Murphy, Gewerkschafter, UCATT

Doug Nicholls, Gewerkschafter, General Federation of Trade Unions

Bernard Regan, Gewerkschafter, SERTUC,  Cuba Solidarity Campaign

John Smith, Gewerkschafter, Musicians Union, International Federation of Musicians

Marie Taylor, Gewerkschafterin, CYW Section, CYWNfP Sector, Unite the Union

Phil Thompson, Gewerkschafter, UNISON Greater London Region

Steve Turner, Gewerkschafter, Unite the Union

Max Watson, Gewerkschafter, UNISON

Adrian Weir, Gewerkschafter, Unite the Union, früherer Wahlbegleiter in Venezuela

Mick Whelan, Gewerkschafter, ASLEF

Alan Whitaker, Gewerkschafter, UCU – the University & College Union

Tony Woodley, Gewerkschafter, Unite the Union

Maggie Bowden, Liberation

Ben Chacko, Herausgeber, Morning Star

Liz Davies, Rachtsanwältin

Lalu Hanuman, The Barbados Bar Association

John Hendy,  Rechtsanwalt

Zita Holbourne, Black Activists Rising Against Cuts

Kate Hudson, Kampagne für nukleare Abrüstung

Carolyn Jones, Institut für Arbeitnehmerrechte

Martin Mayer, Gewerkschafter, United Left (in Unite the Union)

Pablo Navarrete, Filmemacher und Journalist, Alborada.net

David Nissen, Musiker

Anni Pues, Scottish Green Party

Christine Shawcroft, Labour Party

Selwyn Strachan, Caribbean Labour Solidarity

Enrico Tortolano, Lateinamerika-Korrespondent, Tribune

Derek Wall, Green Party of England & Wales

Gillian Watson, Nidos, Edinburgh

Pete Willsman, Labour Party

Dr. Hakim Adi, Professor für  History of Africa and the African Diaspora, University of Chichester

Mike Cole, Professor, Bishop Grosseteste University

Dr. Michael Derham, Dozent für Latin American Politics and History, Northumbria University

Dr. Francisco Dominguez, Leiter des Institutes Latin American Studies, Middlesex University

Maura Duffy, Dozent, University of Manchester

John Gledhill, Professor, University of Manchester

Dr. Peter Hallward, Kingston University

Dr. Steve Ludlam, University of Sheffield

Hazel Marsh, Dozent, University of East Anglia

Dr. Thomas Muhr, Akademiker und Schriftsteller über Lateinamerika

Dr. David Raby, Senior Fellow, Latin American Studies, University of Liverpool

Dr. Jonathan Rosenhead, London School of Economics & Political Science

Joy Johnson, Journalistin, Venezuela Solidarity Campaign

Rob Miller, Regisseur, Cuba Solidarity Campaign

Louise Richards, Nicaragua Solidarity Campaign Action Group

Matt Willgress, National Co-ordinator, Venezuela Solidarity Campaign

Unterstützen Sie amerika21 mit einer Spende via Flattr

Was Sie auch interessieren könnte ...

24.02.2015 Nachricht von Marta Andujo
19.02.2015 Nachricht von Philipp Zimmermann