In eigener Sache: Spendenziel ... fast erreicht

Wir schließen die Spendenkampagne mit 19.249 Euro ab

Wir bedanken uns herzlich bei allen Spenderinnen und Spendern und beenden unsere Spendenkampagne.

Mit einiger Sorge hatten wir zu diesem Jahreswechsel die Bitte um die nötigen Mittel gestartet, schließlich sind viele Menschen in eine zunehmend schwierige finanzielle Lage geraten. Das Spendenergebnis ist jedoch eine Ermutigung und Stärkung unserer Arbeit.

Das neue Jahr wird Lateinamerika und die Karibik zunehmend in den großen globalen Fragen präsent erleben. Aufmerksame Beobachter:innen werden in den letzten Monaten bereits wahrgenommen haben, dass die regionale Integration einen neuen Schub erhalten kann, nicht zuletzt nach den Präsidentschaftswahlen in Brasilien, dem Schwergewicht des Subkontinents.

Wichtige Stimmen der Region drücken Friedenspolitik, Souveränität und ein Aufbegehren gegen die die Menschheit gefährdende Einordnung in rivalisierende Blöcke aus.

Für das Medienportal amerika21 eine große Aufgabe, weiter und noch mehr aktuelle Informationen für eine deutschsprachige Leserschaft professionell aufzuarbeiten und dabei die Region ungefiltert selbst zu Wort kommen zu lassen.

Also viele Gründe zu noch mehr Arbeit und Verstärkung von Kompetenz und Reichweite.

Damit uns die Mittel nicht ausgehen, freuen wir uns auch nach Abschluss der Kampagne über weitere Spenden. Eine für uns ebenso wichtige Form der Unterstützung sind Dauerspenden. Auf diese Art können Sie uns auch unabhängig von unseren Spendenkampagnen helfen und unsere Arbeit mittelfristig sichern.

Wer uns monatlich einen kleinen oder gerne auch etwas größeren Betrag überweisen möchte, findet alle Informationen auf unserer Spendenseite.

Mit besten Grüßen,

Das Team von amerika21

>> Zur Spendenseite

Unterstützen Sie amerika21 mit einer Spende via Flattr