Internationaler Frauentag in Caracas

8-3-ana_soto_0.jpg

"Ana Soto" - die venezolanischen Organisatorinnen der "Weltkonferenz der Basisfrauen"
"Ana Soto" - die venezolanischen Organisatorinnen der "Weltkonferenz der Basisfrauen"

8-3-placa_caracas_0.jpg

Abschlusskundgebung auf dem Plaza Caracas
Abschlusskundgebung auf dem Plaza Caracas

10-3-plaza_morelos_0.jpg

Sammelpunkt der Arbeiterfrauendemonstration auf dem Plaza Morelos in Caracas
Sammelpunkt der Arbeiterfrauendemonstration auf dem Plaza Morelos in Caracas

10-3-radio_0.jpg

Interviews von Radio Nacional de Venezuela (RNV), hier mit einem Vertreter der Schwulenbewegung und einer Sprecherin der Misión Madres del Barrio
Interviews von Radio Nacional de Venezuela (RNV), hier mit einem Vertreter der Schwulenbewegung und einer Sprecherin der Misión Madres del Barrio

10-3-frente_campesino_0.jpg

Frauen der Frente Campesino (revolutionäre Bauernorganisation)
Frauen der Frente Campesino (revolutionäre Bauernorganisation)

10-3-vive_0.jpg

Vertreterin der Frente Campesino (revolutionäre Bauernorganisation) spricht mit dem staatlichen Fernsehsender Vive-TV
Vertreterin der Frente Campesino (revolutionäre Bauernorganisation) spricht mit dem staatlichen Fernsehsender Vive-TV

10-3-parolen_0.jpg

Parolen: "Arbeitsrechte sind Menschenrechte" und "Wir sind alle Arbeiterinnen"
Parolen: "Arbeitsrechte sind Menschenrechte" und "Wir sind alle Arbeiterinnen"

10-3-asamblea_campesinas_0.jpg

Im Innenhof der Asamblea Nacional (Parlament): Anprangerung der Gewalt der Großgrundbesitzer
Im Innenhof der Asamblea Nacional (Parlament): Anprangerung der Gewalt der Großgrundbesitzer

10-3-asamblea_0.jpg

"Ohne Feminismus kein Sozialismus"
"Ohne Feminismus kein Sozialismus"

11-3-nancy_perez_6.jpg

Frauenministerin Nancy Pérez spricht zur antiimperialistischen Frauendemonstration vor dem Geburtshaus von Unabhängigkeitsheld Simón Bolívar
Frauenministerin Nancy Pérez spricht zur antiimperialistischen Frauendemonstration vor dem Geburtshaus von Unabhängigkeitsheld Simón Bolívar

11-3-historia.jpg

Heldinnen aus der venezolanischen Widerstandsgeschichte
Heldinnen aus der venezolanischen Widerstandsgeschichte

11-3-milicia.jpg

Große Beteiligung von Frauen der Bolivarischen Miliz: "Bolívar vive, la lucha sigue" (dt.: Bolívar lebt, der Kampf geht weiter)
Große Beteiligung von Frauen der Bolivarischen Miliz: "Bolívar vive, la lucha sigue" (dt.: Bolívar lebt, der Kampf geht weiter)

Tausende Frauen beteiligten sich an zahlreichen politischen und kulturellen Aktivitäten in Venezuelas Hauptstadt Caracas rund um den internationalen Frauentag in dieser Woche.

Die folgenden Bilder sind von drei Demonstrationen:

  • am 8. März zum Abschluss der "Weltkonferenz der Basisfrauen",
  • am 10. März organisierten verschiedene politische Organisationen, unter ihnen die Frente Campesino, die Frente Bicentenario de Mujeres 200 und die Alianza Sexo-Género-Diversa y Revolucionaria eine Arbeiterfrauendemonstration zur Asamblea Nacional, wo sie ein Komuniqué mit konkreten Forderungen für Gesetzesänderungen übergaben, z.B. für die Entlohnung von Hausarbeit, Pension für Hausfrauen, Verlängerung des Mutterschutzes,
  • für den 11. März hatten die Frauenministerin Nancy Pérez und die Internationale Demokratische Frauenförderation zu einer antiimperialistischen Frauendemonstration aufgerufen: gegen eine mögliche militärische Intervention der NATO in Libyen und gegen die fortgesetzen Angriffe auf die progressiven Regierungen in Lateinamerika durch die USA.
Unterstützen Sie amerika21 mit einer Spende via Flattr