Hintergrund & Analyse (Venezuela, Wirtschaft)

Aktive Filter: Venezuela (zurücksetzen) und Wirtschaft (zurücksetzen)

Unkenrufe zu Venezuelas Währungsabwertung

Die neueste Abwertung der Währung in Venezuela zog Vorhersagen über einen ökonomischen Kollaps nach sich. Glücklicherweise entpuppt sich dies als Wunschdenken
Venezuelas neueste Abwertung hat relativ wenig Interesse in der internationalen Medienlandschaft erregt. Natürlich stellte die venezolanische Opposition diese als einen verzweifelten Versuch dar,... weiter

Venezuela: "Schluss mit Geschenken"

Die Währungsabwertung wird keine großen Auswirkungen auf die wirtschaftliche Entwicklung Venezuelas haben. Die Frage nach zukünftigen Alternativen zu einer erdölabhängigen Importökonomie bleibt unbeantwortet
Die Wirtschaft sei die größte Sorge des Präsidenten, erklärte Vizepräsident Nicolás Maduro anlässlich der jüngsten Währungsabwertung in Venezuela. Doch nicht nur Hugo Chávez, auch seine... weiter

Apropos der Agrarfrage in Venezuela

Banner zur Begrüßung der Gäste vom Ministerium: "Es lebe die Volksmacht"
Eine abgelegene sozialistische Gemeinde im Aufbau erwartete einen Minister-Besuch. Ein Politikwissenschaftler war dabei
Der angekündigte Besuch des Vizeministers für Kommunen beim genossenschaftlichen Agrarbetrieb "Fundo Zamorano Campaña Admirable" im ländlichen Westen Venezuelas fiel in diesem Jahr mit den Feiern des... weiter

Venezuela: Kollaps des Rentenkapitalismus?

Venezuela steckt trotz leichter wirtschaftlicher Erholung in einer strukturellen Krise. Statt einer Währungsreform setzt die Regierung auf die Ausweitung der Ölförderung und staatlicher Investitionen
Eigentlich hätte Venezuelas Finanz- und Planungsminister Jorge Giordani bei der Bewertung der neusten Zahlen zur wirtschaftlichen Entwicklung des Landes vor den Abgeordneten der Nationalversammlung... weiter

Klassenkampf am Ofen

Die Autoglas-Fabrik Vivex ist seit knapp zwei Jahren besetzt
Der dicke schwarze Staub ist überall. Er bedeckt den Boden, hat Stühle und Bänke fest im Griff und natürlich auch die Maschinen in der Werkhalle. Dazwischen stehen Windschutzscheiben. Ebenfalls... weiter

Enteignungen in der Bauwirtschaft

Venezuela enteignet weitere Bauunternehmen, um den Wohnungsbau anzukurbeln
Am Sonntag hat Venezuelas Präsident Chávez das Unternehmen Siderúrgica del Turbio (Sidetur) enteignet, das mehrere Produktionsstätten im Land unterhält und das 40 Prozent allen Baustahls für... weiter

Falsche Berichterstattung über Venezuelas Wirtschaft

Wenn man einen perfekten Eindruck davon bekommen will, wie sehr Medien einer offiziellen Linie folgen, genügt ein Blick auf die Prognosen über den Niedergang der venezolanischen Wirtschaft
Ein Großteil der Medien wird häufig in Anspruch genommen, wenn die US-Regierung wieder einmal eine ernsthafte politische Public-Relation-Kampagne im außenpolitischen Bereich startet. Aber fast... weiter

Neues Energiekonzept in Venezuela

Versorgung soll von Arbeitern organisiert werden. Hilfe aus Kuba
Während einer Inspektion des Kraftwerkes in der Ortschaft La Mariposa berichtete Venezuelas Energieminister Ali Rodriguez, dass die Anlage in naher Zukunft eine Kapazität von 45 Megawatt (MW) haben... weiter

Venezuela lockert Dollarbindung

Währungsreform soll hohe Inflation stoppen. Teilweise Liberalisierung des Devisenmarkt für Privatsektor geplant
Exakt 11,3 Prozent Inflation in den ersten vier Monaten des Jahres 2010 machen der venezolanischen Volkswirtschaft zu schaffen. Das nationale Statistikinstitut (INE), das die offiziellen Zahlen am... weiter