DruckversionEinem Freund senden

Eva Haule: "Die Revolution sind wir alle"

Gespräche mit BasisaktivistInnen und Fotos aus Venezuela
Buch: Die Revolution sind wir alle

Die Revolution sind wir alle

Nachrichten aus Venezuela reduzieren sich für deutsche Medien zumeist auf eine Person: Präsident Hugo Chávez. Dabei sind die dortigen Veränderungen ohne die vielfältigen Basisinitiatven gar nicht denkbar.

Die Fotografin und Autorin Eva Haule hat bei ihren Aufenthalten in Venezuela in den Barrios von Caracas, auf dem Land und in anderen Städten vor allem die Hauptakteure des revolutionären Prozesses fotografiert und interviewt: die Aktivisten der Basisbewegungen. Stadt­landschaften, Panoramen der venezolanischen Haupt­­stadt sind zu sehen, im Mittelpunkt stehen aber Porträts der Menschen, die die bolivarische Bewegung gestalten, und die Aktivitäten ihrer Organisationen.

Mit einer Einleitung von Harald Neuber zu den sozialen Bewegungen in Venezuela und einem Glossar.

Die Revolution sind wir alle - La revolución somos todos
Gespräche mit BasisaktivistInnen und Fotos aus Venezuela
Eva Haule
Verein zur Förderung der sozialpolitischen Arbeit, März 2009
ISBN 978-3-930830-04-6
143 Seiten
Unterstützen Sie amerika21 mit einer Spende via Flattr

Was Sie auch interessieren könnte ...

06.05.2009 Hintergrund & Analyse von Tobias Lambert