Paraguay / Politik / Medien

Widerstandsbewegung in Paraguay hat eine Internetseite

paraguay-resiste.jpg

Internetseite der FDD in Paraguay
Internetseite der FDD in Paraguay

Asunción. Das zentrale Bündnis der Widerstand- und Demokratiebewegung in Paraguay hat ein Internetportal. Auf der Seite http://paraguayresiste.com/ sollen fortan schriftliche Informationen, Fotos und Videos vom Widerstand gegen die De-facto-Regierung unter Führung des liberalen Politikers Federico Franco veröffentlicht werden.

Die Seite wird von der Vereinigung zur Verteidigung der Demokratie (FDD) unter Führung der Vereinigung  Frente Guasú des am Freitag der vergangenen Woche vom Senat gestürzten Präsidenten Paraguays, Fernando Lugo, geführt.

Sie schätzen unsere Berichterstattung?

Dann spenden Sie für amerika21 und unterstützen unsere aktuellen, hintergründigen und professionellen Beiträge über das Geschehen in Lateinamerika und der Karibik.

Damit alle Inhalte von amerika21.de weiterhin für Alle kostenlos verfügbar sind.

Ihr amerika21-Team

Die FDD erklärt die Amtsenthebung Lugos durch den Senat für illegal und verfassungswidrig und erkennt den De-facto-Präsidenten Federico Franco sowie seine neugebildete Regierung nicht an. Schon kurz nach seiner Amtsenthebung rief Lugo zum friedlichen Widerstand auf. Dabei wird er von erheblichen Teilen der Bevölkerung unterstützt, wie anhaltende Proteste in mehreren Landesteilen zeigen.

Die FDD ist nach eigenen Angaben offen für alle Menschen, politische und soziale Gruppierungen, aber auch politische Führungskräfte, die sich diesem Widerstand anschließen wollen. Die Internetseite sei zur Koordinierung der zukünftigen Aktionen sowie zum gegenseitigen Austausch ins Leben gerufen worden.

Unterstützen Sie amerika21 mit einer Spende via Flattr