Multimedia

"Wir alle sind Chávez"

Am 5. März 2013 verstarb der Präsident Venezuelas und Mitbegründer der bolivarischen Bewegung Hugo Chávez. Der venezolanische Fotograf Orlando Monteleone hat Menschen porträtiert, die gekommen waren... weiter

Fidel Castro im Februar 2015

Medien in Kuba haben neue Fotos von Fidel Castro veröffentlicht. Sie traten damit immer wiederkehrenden Gerüchten entgegen, nach denen der 88-Jährige verstorben sein soll. Erst Anfang Januar hatte... weiter

Die Geschichte von Nestora Salgado

Nestora Salgado ist Kommandantin der Gemeindepolizei von Olinalá im mexikanischen Bundesstaat Guerrero und wurde am 21. August 2013 verhaftet
Für Nestora Salgado, eine Kommandantin der Gemeindepolizei von Olinalá im mexikanischen Bundesstaat Guerrero, die seit dem 21. August 2013 in einem Hochsicherheitsgefängnis des Landes inhaftiert ist... weiter

Amerika21 im Interview bei Funkhaus Europa

Lateinamerika anders sehen: Amerika21-Redakteur Harald Neuber im Mittagsmagazin "Piazza" vom Funkhaus Europa (WDR) über die eigene Arbeit, Lateinamerika-Journalismus und Venezuela
WDR-Journalistin Christine Watty im Gespräch mit Harald Neuber zur Intention bei der Gründung des Portals Amerika21 2007 und der Entwicklung dieses Medienprojektes. Wie kann eine vorwiegend... weiter

Vortrag: Der lange Kampf um die Souveränität

Amerikanische Geschichte im Rahmen einer Ringvorlesung an der Eberhard Karls Universität Tübingen
Das Geographische Institut der Eberhard Karls Universität Tübingen hat für das Wintersemester 2014/15 im Studium Generale zum Thema "Clash of Civilisation - Feindbilder in interreligiösen Beziehungen... weiter

Bolivien vor der Wahl

Der amtierende bolivianische Präsident Juan Evo Morales Ayma hat gute Chancen, am 12. Oktober wieder als Sieger aus der Wahl hervorzugehen. Unter der Führung des Sozialisten kam der Aufschwung, die... weiter