Nachrichten (Paraguay, Politik)

Aktive Filter: Paraguay (zurücksetzen) und Politik (zurücksetzen)

Bank des Südens will Infrastrukturprojekte in Lateinamerika finanzieren

Ökonom aus Uruguay hat Geschäftsführung der Bank übernommen. Finanzierung von gemeinsamen Projekten soll Souveränität und Entwicklung Südamerikas stärken
Caracas. In einer vertraulichen Sitzung im Hauptsitz der Union Südamerikanischer Nationen (Unasur) in Venezuelas Hauptstadt Caracas hat der erste Geschäftsführer der Bank des Südens... weiter

Demonstrationen enteigneter Landarbeiter in Paraguay

Kleinbauern fordern Land zurück. Massive Polizeigewalt bei Räumung von rund 200 Kleinbauernfamilien. Auch Kirche protestiert und mahnt Agrarreform an
Asunción. Kleinbauern aus dem Departament Caaguazú in Paraguay haben vergangenes Wochenende in der Hauptstadt gegen die gewaltsame Enteignung ihrer Ländereien demonstriert und deren... weiter

Journalisten in Paraguay beklagen Angriffe, Zensur und Medienkonzentration

17 Berichterstatter seit 1991 ermordet. Präsidentenfamilie besitzt eine der einflussreichsten Mediengruppen des Landes. Seit 2015 mehrere Kommunikationsmedien aufgekauft
Asunción. Die Gewerkschaft der Journalisten in Paraguay (SPP) und weitere Organisationen Medienschaffender haben Angriffe gegen Journalisten und gemeinnützige lokale Radiosender,... weiter