Nachrichten (USA, Medien)

Aktive Filter: USA (zurücksetzen) und Medien (zurücksetzen)

Venezolanische Medien erhalten Geld aus den USA

Wikileaks und Lateinamerika: Botschaftsdepeschen belegen Kontakte venezolanischer Medien zu US-Behörden. Finanzierung aus den USA
Caracas. Private Medien in Venezuela unterhalten enge Kontakte zu US-Behörden und erhalten finanzielle Unterstützung aus den USA. Dies geht aus einer Depesche der US-Botschaft in... weiter

Wikileaks offenbart Kampagne gegen Kuba

Kubanische Ärztin bei Hilfseinsatz in Venezuela
Wikileaks und Lateinamerika: US-Regierung und Exilkräften führten PR-Feldzug zur Diskreditierung des Gesundheitssystems in Kuba
Washington/Havanna. Die Interessenvertretung der USA in der kubanischen Hauptstadt Havanna hat vorsätzlich Informationen verbreitet, die das Gesundheitssystem Kubas in Misskredit... weiter

Wikileaks-Gründer Assange lobt Brasilien

Julian Assange
Interview: Internetaktivist denkt über Arbeit aus dem südamerikanischen Land nach. Kritik an Umgang mit US-Depeschen durch etablierte Medien
London/Brasilia. Der Mitbegründer der Internetplattform Wikileaks, Julian Assange, hat dem scheidenden Präsidenten Brasiliens, Luiz Inácio "Lula" da Silva, in einem Interview mit der... weiter

US-Beamter: Telesur ist unser Feind

Medienkonferenz von Telesur 2007
Leiter der Medienbehörde BBG fordert mehr Geld für Auslandssender. US-Botschaft in Caracas distanziert sich von Äußerungen
Washington/Caracas. Der Leiter der US-amerikanischen Medienbehörde BBG (Broadcasting Board of Governors), Walter Isaacson, hat von der Regierung von Präsident Barack Obama mehr... weiter

Fernsehdirektor als Oppositionsführer

Ominöses Treffen von Globovisión-Chef mit venezolanischen Parteienvertretern auf Puerto Rico. US-Botschaft möglicherweise beteiligt
Caracas. Vertreter von wichtigen venezolanischen Oppositionsparteien und der Direktor des privaten Nachrichtensenders Globovisión haben sich offenbar Ende vergangener Woche auf... weiter