Nachrichten (USA)

Aktive Filter: USA (zurücksetzen)

Fernsehdirektor als Oppositionsführer

Ominöses Treffen von Globovisión-Chef mit venezolanischen Parteienvertretern auf Puerto Rico. US-Botschaft möglicherweise beteiligt
Caracas. Vertreter von wichtigen venezolanischen Oppositionsparteien und der Direktor des privaten Nachrichtensenders Globovisión haben sich offenbar Ende vergangener Woche auf... weiter

USA verschärfen Gangart gegen Bolivien

Washington betreibt Ausschluß von La Paz aus dem Zollverbund
Washington. Die US-Regierung von George W. Bush will Bolivien aus dem gemeinsamen Zollverbund ausschliessen. Der Generalsekretär der Organisation Amerikanischer Staaten (OAS), José... weiter

Brüssel und Washington gegen Ortega

EU und USA erhöhen Druck auf Nicaraguas Präsidenten. SPD-nahe Stiftung liefert die Argumente
Mit zwei hungrigen Wölfe verglich Kubas Comandante en Jefe Fidel Castro Ruz im Mai die Europäische Union und die USA, die vorhätten, sich auf Rotkäppchen, das linke Lateinamerika, zu stürzen. Wie... weiter

Umzug nach Kolumbien

Umzug nach Kolumbien
US-Armee plant offenbar ständige Militärpräsenz in dem südamerikanischen Bürgerkriegsland
Washington/Bogotá. Nach einem Bericht des kolumbianischen Wochenmagazins Cambio plant die US-Armee einen Umzug der derzeit im ecuadorianischen Manta stationierten Truppen nach... weiter

Amok gegen Caracas

Amok gegen Caracas
Rechte US-Senatoren wollen Venezuela auf die Liste terroristischer Staaten setzen
Washington. Wenige Monate vor Ende der Amtszeit von George W. Bush haben ultrarechte Republikaner in den USA eine neue, verzweifelte Offensive gegen die Regierung von Hugo Chávez... weiter

"Krieg in Südamerika unwahrscheinlich"

Krieg in Südamerika unwahrscheinlich
US-Verteidigungsminister: Kolumbien kann für sich selbst sorgen
Washington. Pentagon-Chef Robert Gates hält einen bewaffneten Konflikt zwischen Venezuela und Kolumbien für unwahrscheinlich. "Aus meiner persönlichen Sicht ist die... weiter

Testlauf der USA

Kommentar zur Krise in Südamerika. Von Harald Neuber
Washington/Bogotá/Caracas/Quito. Nach ihrer Militärintervention in Ecuador in der Nacht zum Sonntag versucht Kolumbiens Regierung zu verteidigen, was nicht zu verteidigen ist. Der... weiter

Handeln gegen Hugo

US-Senat gibt grünes Licht für Wirtschaftsabkommen mit Peru. Gegengewicht zu Venezuela soll geschaffen werden
Washington. Mit einem selten deutlichen Abstimmungsergebnis hat der US-Senat am Dienstag nachmittag ein Freihandelsabkommen mit Peru bestätigt. Es ist der zweite Handelsvertrag der... weiter

Florierender Handel trotz Kontroversen

Wirtschaftskooperation zwischen USA und Venezuela im Aufschwung
Washington. Trotz der scharfen außenpolitischen Auseinandersetzungen zwischen den USA und Venezuela florieren die Wirtschaftsbeziehungen zwischen den beiden Ländern. Das berichtet... weiter

US-Regierung soll bei Gefangenenaustausch helfen

Uribe und Chávez für Beteiligung der Großmacht, allerdings mit unterschiedlichen Zielen. Sarkozy lädt Chávez ein
Caracas. Im Rahmen seiner Vermittlungsbemühungen um einen Gefangenenaustausch zwischen der kolumbianischen Regierung und der linken FARC-Guerilla hat der venezolanische Präsident... weiter

Neuer US-Botschafter in Venezuela

US-Senator will mit ihm "Bedrohung" durch Chávez bekämpfen. Außenminister Maduro bezeichnet seinen Vorgänger als "Destabilisator"
Caracas - Der neue Botschafter der USA in Venezuela, Patrick Duddy, hat sein Amt angetreten, berichtet die Tageszeitung Últimas Noticias. Vorher hatte er als Generalkonsul in Sao... weiter