Nachrichten (Kuba, Wirtschaft)

Aktive Filter: Kuba (zurücksetzen) und Wirtschaft (zurücksetzen)

Kuba geht neue Wege in der Landwirtschaft

Mehr Unabhängigkeit für Agrargenossenschaften. Produktion soll gesteigert werden. Noch importiert Kuba 80 Prozent des Nahrungsmittelbedarfs
Havanna. Mit einer weitreichenden Reform will Kubas Regierung die Autonomie der rund 5.000 Agrarkooperativen des Landes stärken und damit die Produktion von Lebensmitteln ankurbeln.... weiter

UN-Sonderberichterstatter: US-Sanktionen verletzen Völkerrecht und Menschenrechte

Zwangsmaßnahmen können humanitäre Katastrophen auslösen. Laut US-Studie starben in Venezuela Zehntausende infolge der Sanktionen
Genf/Washington. Der vom Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen eingesetzte unabhängige Experte Idriss Jazairy hat seine "tiefe Besorgnis" angesichts neuer Zwangsmaßnahmen der US-... weiter

Kuba: USA verschärfen Blockade. Brüssel will europäische Interessen schützen

Neue Sanktionen schränken Geldüberweisungen und Tourismus weiter ein. Dritter Teil von "Helms-Burton" tritt am 2. Mai in Kraft. EU will Zusammenarbeit mit Kuba verstärken
Washington/Brüssel/Havanna. Nach mehrfachen Androhungen werden die USA am 2. Mai den dritten Teil der "Helms-Burton"-Gesetze aus dem Jahr 1996 aktivieren. Dies erklärte Außenminister... weiter