Nachrichten (Mexiko, Politik)

Aktive Filter: Mexiko (zurücksetzen) und Politik (zurücksetzen)

Mexiko: 17.046 Tote seit Amstantritt Peña Nietos

Trotz Regierungswechsel kein Strategiewandel in Sicht. Vor allem Gewalt gegen gesellschaftlich marginalisierte Gruppen nimmt zu
Mexiko-Stadt. In den ersten elf Monaten der Regierung von Enrique Peña wurden 17.046 Morde im Rahmen des sogenannten Drogenkrieges verübt. Dies geht aus einer Mitteilung des... weiter

Mexiko erhält Sitz im UN-Menschenrechtsrat

Vertretung trotz internationaler Rügen. Zivilgesellschaft verweist auf Defizite bei Menschenrechten. Deutschsprachige Medien kritisieren nur Wahl Kubas
Mexiko-Stadt. Mexiko ist zusammen mit 13 weiteren Staaten in den Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen gewählt worden. Die Amtszeit betrifft den Zeitraum 2014 bis 2016. Das Land... weiter

Eskalation der Gewalt in Michoacán

Tote und Verletzte bei Anschlägen und Schießereien. Armee verstärkt Präsenz in der mexikanischen Unruheprovinz
Apatzingán, Mexiko. Ein neue Welle gewalttätiger Auseinandersetzungen mit Schießereien und Brandanschlägen hat am vergangenen Wochenende den mexikanischen Bundesstaat Michoacán... weiter

NSA-Spionageskandal erreicht Mexiko

US-Sicherheitsdienst spionierte die E-Mail Konten von Präsidenten und Kabinettsmitliedern aus. Mexikanische Regierung zeigt sich empört
Mexiko-Stadt. Seit dem Jahr 2010 hat eine Spezialabteilung der NSA (Nationale Sicherheitsbehörde der USA) umfassend die E-Mail-Konten des damaligen mexikanischen Präsidenten Felipe... weiter