Nachrichten (Brasilien, Menschenrechte)

Aktive Filter: Brasilien (zurücksetzen) und Menschenrechte (zurücksetzen)

Agrarlobby in Brasilien ficht Arbeit der Reformbehörde an

Entscheidungen der Landvergabe an Landlose und Indigene sollen rückgängig gemacht werden. Ermittlungen gegen Agrarminister wegen Rodungen im Amazonas
Brasília. Eine parlamentarische Untersuchungskommission (CPI) soll die bisherige Arbeit der Behörden für Agrarreform, Incra, und für Indigene, Funai, untersuchen. Soziale Bewegungen... weiter

Gericht in Brasilien setzt Deal zwischen Bergbauriesen und Staat außer Kraft

Richterin annulliert Abkommen zwischen Behörden und Samarco über Reparationen für Umweltschäden. Sie fordert die Einbeziehung der betroffenen Bevölkerung
Brasilía. Der Kampf um die Übernahme der Folgekosten des Dammbruchs bei Mariana vom vergangenen November in Brasilien geht weiter. Per einstweiliger Verfügung hat die Vizepräsidentin... weiter

Moderne Sklaverei in Brasilien

Zwangsarbeit weit verbreitetes Problem. Bei Kontrollen von Betrieben stößt Arbeitsministerium immer wieder auf menschenunwürdige Verhältnisse
Brasília. Allein im vergangenen Jahr haben Inspekteure des Arbeitsministeriums in Brasilien über eintausend Menschen aus sklavereiähnlichen Zuständen befreit. Dies geht aus unlängst... weiter