Nachrichten

Aktive Filter: Politik (zurücksetzen)

Herausforderungen für kostenlose Gesundheitsversorgung in Ecuador

Weniger Fälle nicht-ansteckender Krankheiten. In Verfassung festgeschriebene freie Versorgung im ganzen Land verbreitet. Privatsektor aber weiter nötig

Montevideo/Quito. Ecuadors Gesundheitsministerin Verónica Espinosa hat unlängst bei einer Konferenz der Weltgesundheitsorganisation (WHO) in Montevideo eine positive Bilanz des seit … weiter ›

Würdigung der russischen Oktoberrevolution in Lateinamerika

Politisch-kulturelle Veranstaltungen zum 100. Jahrestag in mehreren Ländern. Bedeutung für die sozialrevolutionären Prozesse in Lateinamerika betont

Havanna et al. Anlässlich des Jahrestages der russischen Oktoberrevolution von 1917 haben in Kuba, Venezuela und Bolivien Veranstaltungen stattgefunden, an denen hohe … weiter ›

EU wird erstmals Sanktionen gegen Venezuela beschließen

Maßnahmen betreffen Rüstungsgüter für staatliche Sicherheitskräfte. USA verkünden Sanktionen gegen weitere Funktionäre, auch Mitglieder des Wahlrates

Brüssel/Caracas. Nach mehrmonatigen Diskussionen wird die Europäische Union an diesem Montag erstmals Sanktionen gegen die sozialistische Regierung in … weiter ›

Annäherung zwischen EU und Kuba trotz US-Blockade

EU-Diplomat sieht Chance für "ernsthafte und reife Beziehung" zwischen Kuba und EU durch Abkommen über politischen Dialog und Zusammenarbeit

Havanna/Brüssel. Mit dem Abkommen über politischen Dialog und Zusammenarbeit (PDCA) zwischen der EU und Kuba ist nach Auffassung des EU-Delegationsleiters in dem sozialistischen … weiter ›

Inhalt abgleichen