Nachrichten (Chile, Menschenrechte)

Aktive Filter: Chile (zurücksetzen) und Menschenrechte (zurücksetzen)

Wirbel um angeblichen Antrag der Staatsanwaltschaft im Fall Hartmut Hopp

Arzt der Sektensiedlung Colonia Dignidad in Chile lebt seit Jahren fast unbehelligt in Krefeld. Aktivisten trotz Meldung über mögliche Strafvollstreckung skeptisch
Berlin. Pünktlich zum Start eines Kinofilms über die deutsche Sekten- und Foltersiedlung Colonia Dignidad im Süden von Chile machte das Nachrichtenmagazin Der Spiegel mit einer... weiter

"Vergewaltiger der Menschenrechte" in Chile ist tot

Manuel Contreras, Ex-Chef des Geheimdienstes Dina, ist mit 86 Jahren gestorben. Unter seiner Führung wurden Tausende verfolgt und getötet
Santiago de Chile. Der Tod des früheren Geheimdienstchefs von Diktator Augusto Pinochet, Manuel Contreras, wurde in Chile im Allgemeinen mit Erleichterung aufgenommen. Politiker des... weiter