Nachrichten (Chile, Soziales)

Aktive Filter: Chile (zurücksetzen) und Soziales (zurücksetzen)

UN-Bericht belegt soziale Ungleichheit in Chile

Proteste für bessere Bildung in Chile, hier im Oktober 2014
Ein Prozent der Bevölkerung verfügt über 33 Prozent der Einkünfte. Weit in die Vergangenheit reichende strukturelle Ungleichheiten existieren noch immer
Santiago. Das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP) hat eine mehr als 400 Seiten umfassende Untersuchung zur sozialen Ungleichheit in Chile vorgelegt und damit... weiter

Regierung in Chile bereitet Bildungsreform vor – Studierende gehen auf die Straße

Zehntausende demonstrieren für öffentliche und kostenfreie Bildung. 15 Hochschulen in unbefristem Streik. Regierung legt Parlament heute ersten Entwurf vor
Santiago de Chile. Die Regierung von Staatspräsidentin Michelle Bachelet wird heute dem Parlament in Chile einen Gesetzesvorschlag zur Reform des höheren Bildungswesens vorlegen.... weiter

Fischer in Chile blockieren weiterhin Insel Chiloé

Proteste gegen Fisch- und andere Großindustrie auf der Insel. Verschmutzung des Meeres führt zu wirtschaftlicher Notsituation von Kleinfischern. Regierung schickt Vermittler
Chiloé, Chile. Auf dem südchilenischen Archipel Chiloé hat sich die Mehrzahl der protestierenden Fischer mittlerweile mit der Regierung geeinigt. Nach fast zwei Wochen vollständiger... weiter

Proteste in Chile wegen "Tschernobyl des Meeres"

Algenpest bringt Fischerei auf Insel Chiloé zum Erliegen. Unmut vor allem bei Kleinfischern. Regierung setzt weiter auf Großindustrie
Chiloé. Auf der Insel Chiloé in Chile dauern seit gut einer Woche Proteste wegen einer Algenpest mit schweren wirtschaftlichen Folgen für die Fischerei an. Die Demonstrationen... weiter