Nachrichten (Alle Länder, Alle Rubriken)

Internationale Hilfe für Opfer der schweren Regenfälle in Peru

Hilfsgüter und Ärzte unter anderem aus Kuba und Venezuela. Zahl der Todesopfer weiter gestiegen. Wissenschaftler sagen baldiges Ende der Niederschläge voraus

Lima. Nach übereinstimmenden Berichten des peruanischen Zivilschutzes und des Zentrums für Operationen des Nationalen Notstandes ist die Zahl der Todesopfer infolge der schwersten … weiter ›

Uruguay beendet UN-Mission in Haiti im April

Montevideo. Der Staatspräsident von Uruguay, Tabaré Vázquez, hat den Rückzug der in Haiti stationierten uruguayischen UN-Soldaten im Laufe des Aprils angekündigt. Uruguay war seit dem Jahr 2004 mit … weiter ›

Zuversicht nach 27. Verhandlungsrunde zwischen EU und Mercosur

Beide Seiten bewerten die Gespräche über Freihandel positiv, nennen jedoch keine Details. Einigkeit bei Wettbewerbspolitik. Venezuela nicht beteiligt

Buenos Aires. In Argentiniens Hauptstadt hat die 27. Verhandlungsrunde zwischen Vertretern der Europäischen Union (EU) und des Regionalbündnisses Gemeinsamer Markt des Südens … weiter ›

Venezuela zwischen UNO-Anerkennung und Mangel bei Medikamenten

Gutes Ranking bei Wohlstandsindikator im Bericht der Vereinten Nationen. Präsident ersucht um Unterstützung der UN bei Beschaffung von Arzneimitteln

Caracas. Der neue Bericht der Vereinten Nationen über die menschliche Entwicklung vergibt für Venezuela einen hohen Wert (Human development Index, HDI). Anlässlich der Entgegennahme … weiter ›

Massendemonstrationen und Streik der Lehrkräfte in Argentinien

An Schulen und Universitäten wird gestreikt. Hauptforderung ist eine neue Tarifrunde. Auch Privatisierungsabsichten im Erziehungsbereich werden kritisiert

Buenos Aires. In Argentinien haben die Lehrer- und Professorengewerkschaften seit Anfang der Woche landesweit mobilisiert.
Am vergangenen Mittwoch strömten Hunderttausende aus dem … weiter ›

Inhalt abgleichen