40 Jahre Putsch in Chile

16 Artikel

Allendes Lektion

Editorial der chilenischen Zeitschrift Punto Final zum 40. Jahrestag des Putsches in Chile

Präsident Salvador Allende Gossens hat der chilenischen Linken eine unvergessliche Lektion der Konsequenz und des persönlichen Mutes gegeben. Diese Lektion ist das moralische und politische Kapital … weiter ›

Fehler und Erfolge der Regierung der Unidad Popular in Chile

Vorabdruck: Abfolge der Ereignisse zwischen der Regierungszeit der Unidad Popular und dem Putsch am 11. September 1973

Anlässlich des 40. Jahrestages des Putsches gegen die Regierung von Salvador Allende in Chile veröffentlichen wir auszugsweise einen Beitrag aus dem im Oktober erscheinenden 30. Band der "Bibliothek … weiter ›

Allendes Sieg

Vierzig Jahre nach dem Putsch erlebt Lateinamerika eine neue Epoche

Vierzig Jahre nach dem Putsch, der der chilenischen Demokratie ein Ende setzte und zum Heldentod von Salvador Allende führte, erlebt Lateinamerika eine neue Epoche.
Die Welt damals war so anders als … weiter ›

Chile gedenkt des Putsches am 11. September 1973

Zehntausende erinnern an Regierung von Präsident Salvador Allende. Amtsinhaber Piñera rechtfertigt indirekt den Putsch

Santiago de Chile. Zehntausende Menschen haben in der chilenischen Hauptstadt Santiago de Chile am Mittwoch der Opfer des Militärputsches vor 40 Jahren gedacht. Am 11. September … weiter ›

"Die Geschichte ist unser"

Mikrofon von Radio Magallanes
Letzte Rede von Präsident Salvador Allende. Übertragen über Radio Magallanes, 11. September 1973, 09:10 Uhr

Es ist sicherlich das letzte Mal, dass ich mich an euch wende. Die Luftstreitkräfte haben die Sendeanlagen von Radio Portales und Radio Corporación bombardiert. Meine Worte sind nicht von Bitternis … weiter ›

Im Land des depressiven Zusammenbruchs

40 Jahre Neoliberalismus in Chile – eine soziale Katastrophe

Auf den Putsch gegen Allende 1973 folgten drastische neoliberale Reformen unter Diktator Pinochet, die als "Schock-Politik" weltweit traurigen Ruhm erlangt haben. Dennoch argumentiert der chilenische … weiter ›

Letzte Rede Salvador Allendes

In einer Radioansprache aus dem Präsidentenpalast konnte Chiles Präsident Allende sich ein letztes Mal an die Bevölkerung wenden

Die letzte Rede des chilenischen Präsidenten auf Radio Magellan am Tag des faschistischen Putsches, deutsche Übersetzung gesprochen von Otto Mellies.

Chile: Demonstration vor Colonia Dignidad

Parral, Chile. Rund hundert Menschen haben am gestrigen Sonntag vor dem Eingang zur Colonia Dignidad in Südchile gegen Straflosigkeit und für die Errichtung einer Gedenkstätte … weiter ›

ALBA-Außenminister: Hände weg von Syrien!

ALBA-Bündnis kündigt humanitäre Hilfslieferung für syrische Flüchtlinge an. Gedenken an Putsch 1973 in Chile. Neuer ALBA-Generalsekretär ernannt

Caracas. Am 07. und 08. August haben die Außenminister der Mitgliedsländer der Bolivarischen Allianz für die Völker unseres Amerika (ALBA) in Caracas getagt. Zentrales Thema der … weiter ›

Debatte um Biowaffen der Pinochet-Diktatur

Aufklärung zum Fund von Nervengift in der chilenischen Gesundheitsbehörde wird vom Militär behindert

Santiago de Chile. In einem Interview mit der Deutschen Presse-Agentur (dpa) hat die ehemalige Leiterin der chilenischen Gesundheitsbehörde ISP, Ingrid Heitmann, über den Fund von … weiter ›

Disput um "Henry-Kissinger-Professur" in Bonn

Lehrstuhl auch vom Verteidigungsministerium finanziert. Namensgeber stand Diktaturen in Südamerika nahe

Bonn. In Bonn hat sich ein Protestbündnis gegen eine geplante Professur zu Ehren des ehemaligen US-Sichertheitsberaters und Außenministers Henry Kissinger formiert. Die Aktivisten … weiter ›

Inhalt abgleichen
Inhalt abgleichen