Abhörskandal

9 Artikel

Skandal um Hacker in Kolumbien weitet sich aus

Video zeigt Präsidentschaftskandidaten Zuluaga im Gespräch mit Sepúlveda. Zeuge: DEA und US-Südkommando haben für Spionage bezahlt

Bogotá. Nur wenige Tage vor der Präsidentschaftswahl in Kolumbien am 25. Mai ist ein Video aufgetaucht, das den Präsidentschaftskandidaten der Partei Demokratisches Zentrums … weiter ›

NSA-Spionageskandal erreicht Mexiko

US-Sicherheitsdienst spionierte die E-Mail Konten von Präsidenten und Kabinettsmitliedern aus. Mexikanische Regierung zeigt sich empört

Mexiko-Stadt. Seit dem Jahr 2010 hat eine Spezialabteilung der NSA (Nationale Sicherheitsbehörde der USA) umfassend die E-Mail-Konten des damaligen mexikanischen Präsidenten Felipe … weiter ›

Uribes Sicherheitschef hatte Kontakt zu Paramilitärs

General a.D. Santoyo gibt vor US-Gericht Weitergabe von Informationen an Paramilitärs zu. Verbindung zu politischen Morden

Bogotá. Der kolumbianische General a.D. Mauricio Santoyo hat vor einem US-Gericht zugegeben, zwischen 2001 und 2008 Geheimdienstinformationen an den paramilitärischen Dachverband … weiter ›

Klage gegen Uribe in Spanien

Plakat gegen Uribe
20 Fälle von Bespitzelungen auf der iberischen Halbinsel. Menschenrechtler fordern Prozess

Bogotá. Am vergangenen Dienstag haben zwei kolumbianische Flüchtlinge bei einem Gerichtshof in Madrid Klage gegen den Ex-Präsidenten ihres südamerikanischen Herkunftslandes, Álvaro … weiter ›

Prozess gegen Geheimdienstler

Bogotá. Die kolumbianische Generalstaatsanwaltschaft kündigte am Freitag Prozesse gegen 11 Mitarbeiter des kolumbianischen Geheimdienstes DAS an. Ihnen wird vorgeworfen, tausende … weiter ›

Inhalt abgleichen
Inhalt abgleichen