Adenauer-Stiftung

12 Artikel

Adenauer-Stiftung hilft Rechtspopulisten aus Kolumbien

Vertreter von Centro Democrático in Berlin und Brüssel. Nazi-Vergleiche gegen Präsident Santos. Kritische Bewertung von SPD und Linken sowie aus Kolumbien

Berlin. Abgeordnete der rechtspopulistischen Partei Centro Democrático (Demokratisches Zentrum, CD) aus Kolumbien haben in Berlin und Brüssel den laufenden Friedensprozess mit den … weiter ›

Rechte Lobbyarbeit der Adenauer-Stiftung vor Ibero-Gipfel

Kritik an Kuba- und Jugendkonferenzen vor Treffen von Staats- und Regierungschefs. Einflussnahme hatte wiederholt Kritik provoziert

Mexiko-Stadt. Die CDU-nahe Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) hat im Vorfeld des Iberoamerikanischen Gipfels in Mexiko in mehreren Konferenzen rechtskonservativen Kräften ein Forum … weiter ›

Konrad-Adenauer-Stiftung verlässt Ecuador

Büroleiter begründet Schritt mit Monitoring des Ministeriums für Entwicklung. KAS werde sich "weiter engagieren"

Quito. Die deutsche Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) schließt am 1. September ihr Büro in Ecuador. Dies erklärte die Pressesprecherin der CDU-nahen Organisation, Susanne Kophal, am … weiter ›

Warnung vor deutschen Stiftungen

Podium in Havanna. Stehend: Wolfgang Gehrcke (re.) und Übersetzer
Debatte auf Buchmesse in Havanna über Stiftungen von Union und FDP. Kubanischer Experte spricht von "Arbeitsteilung mit US-Institutionen"

Havanna. Experten aus Kuba und Deutschland haben zum Auftakt der Internationalen Buchmesse in einer Podiumsdiskussion in der kubanischen Hauptstadt Havanna die Arbeit der deutschen … weiter ›

Putschisten als Schützer des Rechts?

Naumann- und Adenauer-Stiftungen bauen ein Netzwerk gegen die Linke in Lateinamerika auf. Ein Kommentar von Harald Neuber

Es ist ein absurdes Bild, das die FDP-nahe Friedrich-Naumann-Stiftung (FNS) in Honduras dieser Tage abgibt. Ungeachtet der internationalen Kritik verteidigt der lokale Vertreter der "Stiftung für die … weiter ›

Adenauer-Stiftung: Nazi-Propaganda gegen Venezuela

Parteistiftung mischt sich in innere Angelegenheiten ein

Die Opposition gegen die Regierung von Präsident Hugo Chávez in Venezuela will sich zu einem Bündnis zusammenschließen. Das Bündnis mit dem Namen "Unidad Democrática" wurde auch mit Blick auf die  … weiter ›

Große Koalition gegen Lateinamerika

Deutsche Parteistiftungen arbeiten am Sturz linker Regierungen in Lateinamerika

Die deutsche Bundesregierung sorgt sich um die Lage der Menschenrechte in Lateinamerika. Besonders in den Andenstaaten und in Venezuela sei deren Zustand "unterschiedlich stabil", stellte die … weiter ›

Inhalt abgleichen
Inhalt abgleichen