Álvaro Uribe

76 Artikel

Militäroffensive in Kolumbien gegen die Farc-Guerilla

Alternative kolumbianische Medien werfen Santos "Uribisierung" des Friedensprozesses vor und zweifeln Absichten des Präsidenten an

Bogotá. Nach offiziellen Angaben sind in Kolumbien in den vergangenen zehn Tagen bei Militäroffensiven der Streitkräfte in Zusammenarbeit mit der Polizei 39 Menschen getötet worden. … weiter ›

Adenauer-Stiftung hilft Rechtspopulisten aus Kolumbien

Vertreter von Centro Democrático in Berlin und Brüssel. Nazi-Vergleiche gegen Präsident Santos. Kritische Bewertung von SPD und Linken sowie aus Kolumbien

Berlin. Abgeordnete der rechtspopulistischen Partei Centro Democrático (Demokratisches Zentrum, CD) aus Kolumbien haben in Berlin und Brüssel den laufenden Friedensprozess mit den … weiter ›

US-Militärhilfe fördert extralegale Hinrichtungen

Studie: Truppen mit US-Militärausbildung stärker in Hinrichtungen involviert als andere. Insgesamt über 5.763 Fälle von "falsos positives" in Amtszeit von Uribe

Bogotá. Eine Untersuchung der internationalen Menschenrechtsorganisation "Koordinationsstelle Kolumbien-Europa-USA" (CCEEU) hat nachgewiesen, dass die im Rahmen des Plan Colombia … weiter ›

Rechter Hacker provoziert Skandal in Kolumbien

Geheime Überwachungszentrale zur Bespitzelung der Friedensgespräche entdeckt. Partei des Ex-Präsidenten Uribe und Sicherheitskräfte als Hintermänner vermutet

Bogotá. Die kolumbianische Staatsanwaltschaft hat in der vergangenen Woche im Norden der Hauptstadt Bogotá eine Überwachungszentrale zur Bespitzelung der … weiter ›

Kolumbiens Ex-Präsident Uribe kandidiert für Senat

Partei Centro Democrático will Gegengewicht zu Santos bilden. Gericht leitet Untersuchung wegen Paramilitarismus gegen Ex-Präsidenten ein

Bogotá. Der ehemalige Präsident (2002-2010) Kolumbiens, Álvaro Uribe Vélez, hat seine Kandidatur für die nächsten Senatswahlen im Frühjahr 2014 bekanntgegeben. Zugleich kritisierte … weiter ›

Inhalt abgleichen
Inhalt abgleichen