Angela Merkel

13 Artikel

Bundeskanzlerin Merkel zu Staatsbesuch in Mexiko

Freihandelsabkommen Hauptthema der Gespräche mit Präsident Peña Nieto. Merkel erwähnt auch die Journalistenmorde und das Verschwindenlassen im Gastland

Mexiko-Stadt. In Rahmen ihres 20-stündigen  Aufenthaltes in Mexiko ist Bundeskanzlerin Angela Merkel mit dem mexikanischen Präsidenten Enrique Peña Nieto in seinem Amtssitz, dem … weiter ›

Was Angela Merkel über die Regierung von Mauricio Macri wissen sollte

Anlässlich des Staatsbesuchs der Bundeskanzlerin am 8. Juni 2017 in Argentinien: In Deutschland lebende argentinische KünstlerInnen, WissenschaftlerInnen und ArbeiterInnen des Colectivo Argentin@s en Alemania berichten über zentrale Aspekte der aktuellen argentinischen Regierung

Beim Zusammentreffen mit Funktionären des öffentlichen Dienstes sollte sie beachten, dass es zahlreiche Fälle von Korruption gibt, in die VertreterInnen der Regierung Macris verwickelt sind. Zu den … weiter ›

Merkel und Macri üben in Berlin den Schulterschluss

Kanzlerin ermutigt Staatschef zu neoliberaler Politik und spart sich Kritik. Erfolge "mittel- und langfristig" möglich. Protest vor Kanzleramt und CDU-Stiftung

Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat den neoliberalen Kurs des argentinischen Präsidenten Mauricio Macri bei dessen Besuch in Berlin Mitte der Woche unterstützt. Unter dem … weiter ›

Argentiniens Präsident Mauricio Macri trifft Kanzlerin Angela Merkel

Staatsbesuch soll Wirtschaftsinvestitionen in Argentinien ankurbeln. Macri für Freihandel mit EU. Kritik an Staatschef wegen Verwicklung in Steuerflucht

Berlin. Argentiniens Präsident Mauricio Macri trifft am heutigen Dienstag in Berlin mit Kanzlerin Angela Merkel zu einem Arbeitsessen im Bundeskanzleramt zusammen. Hauptziel des … weiter ›

Proteste in Berlin gegen Perus Umweltpolitik

NGOs kritisieren geplantes Rohstoffabkommen zwischen Berlin und Lima. Präsident Humala am Montag zu zweitem Besuch bei Angela Merkel

Berlin. Deutsche Nichtregierungsorganisationen (NGO) haben angesichts des zweiten Besuchs des peruanischen Präsidenten Ollanta Humala in Berlin an diesem Montag vor dem Abschluss … weiter ›

Mujica für Freihandel trotz Marktskepsis

Mujica und Merkel bei Pressekonferenz
Präsident Uruguays auf Deutschlandbesuch. Merkel und Mujica wollen Freihandelsabkommen vorantreiben

Berlin. Der uruguayische Präsident José "Pepe" Mujica und Bundeskanzlerin Angela Merkel sprachen sich am Dienstag in Berlin für eine baldige Verabschiedung des Freihandelsabkommens … weiter ›

William Parra: Morddrohungen gegen Anwälte

Staatsanwalt im Terrorismus-Verfahren gegen Journalisten überraschend abgelöst. Parra und weitere Journalisten im Exil

Bogotá. Das Ermittlungsverfahren gegen den kolumbianischen Journalisten und Filmemacher William Parra erhält eine neue Wendung. Am Freitag löste der Generalstaatsanwalt das Landes … weiter ›

Manuel Santos besucht Merkel

Menschenrechtler fordern klare Haltung der Kanzlerin. Gewerkschafter und Journalisten in Kolumbien konkret gefährdet

Berlin. Am kommenden Mittwoch wird die deutsche Bundeskanzlerin mit Juan Manuel Santos, dem zukünftigen kolumbianischen Präsidenten, zusammentreffen. Bereits im Vorfeld des Treffens … weiter ›

Hat Chávez Merkel gehitlert?

Er hat sie verglichen mit den Rechten, die Hitler unterstützt hatten

Der Präsident Venezuelas Hugo Chávez ist für seine unkontrollierte Zunge und für seine mangelnden Umgangsformen mit seinen politischen Gegnern bekannt. Sein jüngstes Ziel ist unser aller  … weiter ›

Inhalt abgleichen
Inhalt abgleichen