Arbeitsreform

7 Artikel

Millionen beteiligen sich an Generalstreik in Brasilien

In ganz Brasilien streikten die Menschen
Widerstand gegen Aushöhlung von Arbeitnehmerrechten und geplante Rentenkürzung. Gewerkschaftsdachverband CUT spricht von 40 Millionen Teilnehmenden

Brasília.Von Porto Alegre bis Belém und von Recife bis Cuibá fanden in insgesamt 130 Städten von Brasilien am 28. April Streiks und Protestaktionen mit massenhafter Beteiligung … weiter ›

Nationaler Kampftag für Arbeitsrechte in Brasilien

Proteste richten sich gegen beabsichtigtes Gesetz über Personalverleiher. Weitere Prekarisierung der Arbeitswelt befürchtet

Brasília. Mit landesweiten Demonstrationen und Kundgebungen wurde in Brasilien an diesem Dienstag gegen eine Verabschiedung der Gesetzesvorlage 4330/04 durch den Kongress über das … weiter ›

Chiles Unternehmer gegen neues Arbeitsrecht

Gesetzentwurf zielt auf Stärkung gewerkschaftlicher Verhandlungsrechte. Einsatz von Streikbrechern verboten. Unternehmer beklagen "falsches Signal"

Santiago de Chile. Chiles Präsidentin Michelle Bachelet hat einen Gesetzentwurf zur Reformierung des Arbeitsrechts im Parlament vorgelegt. Laut Bachelet würde das Projekt zur … weiter ›

Inhalt abgleichen
Inhalt abgleichen