Armee

14 Artikel

Militär in Kolumbien foltert Kleinbauern an der Grenze zu Venezuela

Bericht einer Menschrechtskommission weist auf gravierende Misshandlungen durch das Militär hin. Zusätzlich tausende Vertreibungen aus Catatumbo
Bogotá. Die Kommission für das Leben, die Versöhnung und den Frieden (Comisión por la Vida, la Reconciliación y la Paz) hat schwere Misshandlungen des Militärs an der Bevölkerung der... weiter

Armee in Kolumbien trainiert mit Folter

Militärs verkleiden sich bei Misshandlungen an ihren Mitstreitern als Guerilleros. Laut Akte steckt das Militär hinter dem paramilitärischen Todesschwadron "Schwarze Adler"
Bogotá. Drei Wochen nachdem die New York Times einen Skandal wegen der Förderung von illegalen Hinrichtungen durch das Militär in Kolumbien ausgelöst hatte, enthüllte der linke... weiter

Interne Anweisungen beim Militär in Kolumbien gefährden Zivilistenleben

Soldaten geraten verstärkt unter "Leistungsdruck". Armee müsse vorzeigbare Ergebnisse liefern. Journalist der New York Times verlässt das Land
Bogotá. Der Oberbefehlshaber der Armee in Kolumbien, General Nicacio Martínez, soll seine Einheiten angewiesen haben, die Anzahl von getöteten oder festgenommen Kriminellen und... weiter

Venezuela: 18 Bergleute bei angeblichem Feuergefecht mit Armee getötet

Laut Behörden waren die Opfer der Schusswechsel illegale Bergleute. Soldaten angeblich mit schweren Waffen bedroht. Opposition spricht von "Massaker"
Ciudad Bolívar, Venezuela. Achtzehn Menschen sind am Samstag bei Zusammenstößen mit Sicherheitskräften in Venezuela nahe der Goldmine Cicapra de Guasipati... weiter

Mehr Rechte für die Armee: Sorge um Gesetz zur Inneren Sicherheit in Mexiko

Regierung von Präsident Enrique Peña Nieto will Militär stärker im Land einsetzen. Experten warnen vor einer drohenden Zunahme von Menschenrechtsverletzungen
Stuttgart/Mexiko-Stadt. Ein halbes Jahr vor den Präsidentschaftswahlen im Juli 2018 plant die Regierung in Mexiko, den Einsatz des Militärs im Landesinneren gesetzlich zu... weiter

Brasilien entsendet Armee in Gefängnisse

Nach mehreren Aufständen mit 134 Toten soll Militär "Normalität und Mindeststandards von Sicherheit" herstellen. Suche nach Waffen, Mobiltelefonen und Drogen
Brasília. Die Regierung von De-facto-Präsident Michel Temer in Brasilien hat den Einsatz der Streitkräfte in Gefängnissen autorisiert. Die Entscheidung folgte dem politischem Druck... weiter