Chevron

46 Artikel

Der Fall Chevron und das Vakuum im internationalen Recht

An vielen Stellen des Amazonas-Gebietes in Ecuador tritt abgepumptes Rohöl wiede
Transnationale Konzerne haben ein System geschaffen, das ihnen Straffreiheit garantiert

Vor mehr als 23 Jahren begannen 30.000 Indigene und in den Provinzen Orellana und Sucumbios in Nord-Amazonien in Ecuador ansässige Landarbeiter, die sich im Verband der von Texacos Tätigkeiten … weiter ›

Chevron in Brasilien verklagt

Quito/Brasília. Ecuadorianische Opfer von Umweltschäden, die von der US-amerikanischen Ölfirma Chevron im Amazonasgebiet verantwortet werden, sind zur Durchsetzung von … weiter ›

Ecuador feiert Teilsieg über Chevron

Den Haag/Quito. Das Internationale Schiedsgericht im niederländischen Den Haag hat Ecuador in einem Rechtsstreit mit dem US-amerikanischen Erdölunternehmen Chevron den Rücken … weiter ›

Wenn Ungerechtigkeit zum Geschäft wird

In Ecuador wehrt sich eine Regierung gegen einen multinationalen Energiekonzern. Die Geschichte des Rechtsstreits Ecuador gegen Chevron-Texaco

Den Richterspruch von 2011, der die Firma Chevron-Texaco nach 20 Jahren Prozessdauer zur Zahlung von 9,5 Milliarden US-Dollar verurteilte, bestätigte der Oberste Gerichtshof Ecuadors im Jahre 2013. … weiter ›

Chevron erhält Public Eye Lifetime Award

60.000 Menschen wählen Chevron wegen der Umweltverschmutzung in Ecuador zum unverantwortlichsten Unternehmen der vergangenen 10 Jahre

Davos. Am Rande des Weltwirtschaftsforums (WEF) in Davos ist am gestrigen Freitag zum 16. und letzten Mal der Schmähpreis Public Eye Award verliehen worden. Chevron wurde mit dem … weiter ›

Inhalt abgleichen
Inhalt abgleichen