Cimi

3 Artikel

Regierung von Brasilien will Agrarland für internationales Kapital freigeben

Verkauf von Agrarland an ausländische Unternehmen soll legalisiert werden. Vertreibung von Kleinbauern befürchtet. Landlosenbewegung kündigt Besetzungen an

Brasília. Die De-facto-Regierung von Brasilien unter Michel Temer forciert den Ausverkauf des Landes. Der Verkauf von Agrarland an ausländische Unternehmen soll demnächst erlaubt … weiter ›

Brasilien führt im Ranking bei Morden an Umweltaktivisten

Ein Oxfam-Bericht alarmiert wegen des Anstieges von Morden an Menschenrechts- und Umweltaktivisten in Lateinamerika. Brasilien nimmt dabei den Spitzenplatz ein

São Paulo. Brasilien führt weltweit das Ranking von tödlichen Übergriffen auf Aktivisten aus dem Menschenrechts- und Umweltbereich an. Mindestens 74 Menschen sind zwischen Januar … weiter ›

Agrarlobby in Brasilien ficht Arbeit der Reformbehörde an

Entscheidungen der Landvergabe an Landlose und Indigene sollen rückgängig gemacht werden. Ermittlungen gegen Agrarminister wegen Rodungen im Amazonas

Brasília. Eine parlamentarische Untersuchungskommission (CPI) soll die bisherige Arbeit der Behörden für Agrarreform, Incra, und für Indigene, Funai, untersuchen. Soziale Bewegungen … weiter ›

Inhalt abgleichen
Inhalt abgleichen