Efrain Ríos Montt

31 Artikel

Ex-Diktator Ríos Montt in Guatemala gestorben

Kriegsverbrecher mit militärischen Ehren bestattet. Familie und Freunde feiern Verstorbenen. Angehörige indigener Opfer demonstrieren gegen Straflosigkeit

Guatemala-Stadt. Am Ostersonntag um sechs Uhr morgens ist der Ex-Diktator Efraín Ríos Montt im Alter von 91 Jahren in seinem Haus an Herzversagen gestorben. … weiter ›

Völkermordprozess in Guatemala erneut ausgesetzt

Richterin wegen wissenschaftlicher Arbeit zum Thema "Genozid als Straftat" als befangen abgelehnt. Zeugen und ihre Unterstützer enttäuscht

Guatemala-Stadt. In Guatemala ist der Prozess wegen Völkermordes gegen den ehemaligen Diktator Efraín Ríos Montt und den Chef seines militärischen Geheimdienstes, Mauricio Rodríguez … weiter ›

Prozess gegen Diktator Rios Montt in weiter Ferne

Die für Januar 2015 angekündigte Hauptverhandlung im Genozidprozess ist auf unbestimmte Zeit verschoben. Anwältin spricht von "De-facto-Amnestie"

Guatemala-Stadt. Eine Wiederholung der Hauptverhandlung im Prozess gegen den ehemaligen guatemaltekischen Diktator Efraín Ríos Montt wegen Völkermordes wird immer unwahrscheinlicher. … weiter ›

Inhalt abgleichen
Inhalt abgleichen