Energiereform

11 Artikel

Mexiko: Chronik einer verdeckten Privatisierung

Die Privatisierung von Pemex führt zu weniger Mitteln für öffentliche Investitionen. Eine heikle Sache in Zeiten der allgemeinen Unzufriedenheit mit der Staatsführung Peña Nietos

In Mexiko sehnen viele bereits jetzt das Ende des Jahres 2017 herbei. Mit den zwölf Glockenschlägen, die das neue (oder vielleicht alte Jahr) einläuteten, trat der höchste Anstieg der … weiter ›

Tote und Eskalation bei Protesten gegen Benzinpreise in Mexiko

In Valle del Mezquital, Mexiko, wurden zwei Demonstranten erschossen
Plünderungen, Blockaden von Mautstellen und Straßen in mehreren Bundesstaaten nach Erhöhung der Kraftstoffpreise. Präsident weist jede Kritik zurück

Mexiko-Stadt. Nach der Erhöhung der Preise für Benzin und Diesel zum 1. Januar eskaliert die Lage in Mexiko weiter. Auch am Wochenende kam es in vielen Bundesstaaten zu Protesten und … weiter ›

Volksentscheid zu Energiereform in Mexiko abgelehnt

Oberster Gerichtshof weist Anfrage linker Parteien für ein Referendum gegen Privatisierung des Energiesektors ab. Deutliche Mehrheit gegen Reform

Mexiko-Stadt. Die Volksbefragung, die zur Umkehr der umstrittenen Energiereform führen sollte, wurde vom mexikanischen Gerichtshof zurückgewiesen. Die linken Parteien MORENA … weiter ›

Energiereform in Mexiko verabschiedet

Zugang für private Investoren bei staatlichem Öl- und Energieunternehmen freigemacht. Opposition ruft zu einer Volksbefragung auf

Mexiko. Der mexikanische Senat hat die umstrittenen Gesetze zur Privatisierung des Energiesektors verabschiedet. Nach der Unterzeichnung durch Präsident Enrique Peña Nieto sind die … weiter ›

Parteien in Mexiko streiten über Energiereform

Linke Fraktionen fordern eine demokratische Debatte innerhalb und außerhalb des Parlaments. Fracking polarisiert dabei die Parteien

Mexiko-Stadt. Die von der mexikanischen Regierung unter Präsident Enrique Peña Nieto neu eingeführten Energiegesetze sorgen sowohl in der Bevölkerung als auch innerhalb der Politik … weiter ›

Volkskongress macht Front gegen die Energiereform

Teilnehmer fordern Rücknahme neoliberaler Gesetze und rufen Bevölkerung zum Widerstand auf

Mexiko-Stadt. Die Teilnehmer des ersten Volkskongresses in Mexiko haben sich am vergangenen Mittwoch mit einem Aufruf an die Bevölkerung und die sozialen Bewegungen sowie … weiter ›

Inhalt abgleichen
Inhalt abgleichen