Entwicklung

34 Artikel

Venezuela: Für eine Zukunft fern des Erdölrentismus

"Venezuela bleibt weiterhin ein Ölförderland, aber es darf kein Rentierstaat sein": Der Soziologe Malfred Gerig über die Ursachen der wirtschaftlichen Krise und die Wirtschaftspolitik der Regierung
Revista Florencia sprach mit Malfred Gerig, Soziologe von der Zentralen Universität Venezuelas (UCV) über die Wirtschaftskrise im Land, die Beurteilung des Wirtschaftsmanagements während der... weiter

Ministerrat in Kuba diskutiert Schlüsselthemen der Wirtschaft

Kampf gegen Korruption neben ausländischen Investitionen und Exporten im Zentrum der Debatte. Rückgang der Zuckerrohrernte nach Hurrikan und Regenfällen
Havanna. Der kubanische Ministerrat ist unlängst zusammengetroffen, um einige zentrale Fragen der wirtschaftlichen Entwicklung sowie die aktuelle Situation im ersten Halbjahr zu... weiter

Welche Entwicklungsperspektiven hat Nicaragua?

Das Kanalprojekt ist ein Versuch, auf das Problem der Armut eine Antwort zu finden. Regierung und Bevölkerung sind sich bewusst, dass dieser Ansatz Vorteile und deutliche Risiken birgt
An vielen Stellen können wir lesen, Nicaragua ist in Lateinamerika hinter Haiti das zweitärmste Land. Es ist ein Land, das vor allem Arbeitskräfte exportiert. Etwa eine Million Menschen aus Nicaragua... weiter

Internationale Zusammenarbeit und Süd-Süd-Kooperation

Rede des Präsidenten von Ecuador, Rafael Correa, bei der UN-Versammlung zur Süd-Süd-Kooperation am 27.September 2015 in New York
Kritik an der Nord-Süd-Kooperation Kooperieren bedeutet ein Zusammenarbeiten an einem gemeinsamen Ziel. Das Problem der Nord-Süd-Kooperation ist sowohl qualitativ als auch quantitativ zu fassen. Im... weiter

"Wir werden niemals auf die Würde, die menschliche Solidarität und die soziale Gerechtigkeit verzichten"

Raúl Castro vor der Generalversammlung der Vereinten Nationen
Werte Staats- und Regierungschefinnen und Regierungschefs, sehr verehrte Delegationsleiterinnen und Delegationsleiter, sehr geehrter Generalsekretär der Vereinten Nationen Herr Präsident, die... weiter

García Linera: "Manche NGOs unterstützen den imperialen Umweltdiskurs"

Boliviens Vizepräsident antwortet auf einen offenen Brief von internationalen Intellektuellen zu angeblichen Bedrohungen von NGOs
Der Vizepräsident Boliviens, Álvaro García Linera, hat unlängst öffentlich den NGOs MilenioDie Fundación Milenio wird nach eigenen Angaben unter anderem finanziert von der US-Regierungsstiftung... weiter

Brasilien auf Gipfel der Brics-Staaten im russischen Ufa

Präsidentin Rousseff trifft Gastgeber Putin. Engere Kooperation vereinbart. Probleme bei Agrarexporten aus Brasilien. Neue Entwicklungsbank gegründet
Ufa, Russland. Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff hat bei dem 7. Gipfeltreffen der Brics-Staaten in der südwestrussischen Industriemetropole Ufa eine verstärkte Kooperation mit... weiter

Auch Brasilien wird als "Geberstaat" wichtiger

BRICS-Staaten zunehmend Kreditgeber. Brasilien baut strategische Kooperation aus. Noch scheuen Länder des Südens offenen Konflikt mit IWF und Weltbank
Berlin. Nicht nur in Lateinamerika spielen die Schwellenländer Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika eine immer stärkere Rolle in Handel und Zusammenarbeit. Auch weltweit... weiter