Erdölexport

9 Artikel

US-Sanktionen wirken: Erdölexporte aus Venezuela auf historischem Tiefstand

USA achten auf Durchsetzung der Sanktionen. China kauft trotzdem weiter. Auch Importe stark betroffen. Mexiko will aus "humanitären Gründen" trotzdem liefern
Caracas. Die venezolanischen Erdölexporte sind in der ersten Junihälfte nach Informationen der Agentur Reuters um 28 Prozent eingebrochen und liegen damit auf dem niedrigsten Stand... weiter

Der Ruin Venezuelas hat nichts mit einem "Sozialismus" oder einer "Revolution" zu tun

Die Analyse der bolivarischen Wirtschaftspolitik zeigt, wie weit entfernt diese von einer auf "Entwicklung" ausgerichteten oder gar sozialistischen Politik ist
Nur für wenige Personen ist es ein Geheimnis, dass Venezuela die tiefgreifendste Krise seiner Geschichte durchlebt. Das vierte Jahr in Folge hat Venezuela die höchste Inflation der Welt, sie liegt... weiter

Schuld sind nicht immer die anderen

Die Stagflationskrise in Venezuela ist nicht allein mit einem "Wirtschaftskrieg" zu erklären. Aktuelle Maßnahmen drohen die strukturelle Krise zu verschärfen
In den sechziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts hatte der damalige Erdölminister und Initiator der Organisation der Erdöl produzierenden Staaten (OPEC), Juan Pablo Pérez Alfonso, den Reichtum... weiter