Farc-EP

20 Artikel

Aufruf zum internationalen "Twiteratón" für die Freiheit von Simón Trinidad, politischer Gefangener in USA

Anlässlich des 70. Geburtstag des ehemaligen Farc-EP-Kämpfers, der im Hochsicherheitsgefängnis ADX Florence in Colorado, USA, inhaftiert ist
Alles Gute zum 70. Geburtstag, Simón Trinidad! Wer ist Simón Trinidad? Simón Trinidad ist ein kolumbianischer Freiheitskämpfer und Intellektueller. Er war Mitglied der... weiter

Kolumbien: Folter an Farc-Mitgliedern und weitere Kriegsverbrechen aufgedeckt

Juristenvereinigung legt Bericht über schwere Misshandlungen von Guerillakämpfern vor. Sonderjustiz soll diese Verbrechen aufarbeiten
Bogotá. In Kolumbien sind Fälle von Folter an ehemaligen Farc-Kämpfern während des Konflikts bekannt geworden. Als Täter werden vor allem staatliche Akteure identifiziert. Unter... weiter

Kolumbien: Weitere dissidentische Farc-EP melden sich zu Wort

Kolumbieninfo berichtet über einen offenen Brief dissidentischer Strukturen der Revolutionären Streitkräfte Kolumbiens -Volksarmee (Farc-EP)
In einem offenen Brief vom 22. Mai schreiben dissidentische Strukturen der Farc-EP (Fuerzas Armadas Revolucionarias de Colombia – Ejército del Pueblo), dass sie die politische Lösung nicht aufgegeben... weiter

"Simón Trinidads Stimme ist wichtig für den Friedensprozess in Kolumbien"

Interview mit Mark Burton, dem Anwalt des in den USA inhaftierten ehemaligen Farc-EP-Mitglieds Simón Trinidad. Komitee zur Freilassung von Simón Trinidad in Deutschland gegründet
Simón Trinidad wurde am 31. Dezember 2004 an die USA ausgeliefert und dort zu 60 Jahren Haft verurteilt. Er wurde Opfer eines Justizkomplotts, der mit gekauften Zeugen und manipulierten Beweisen... weiter

Kolumbien: Die Farc der Rose und die Farc des Gewehrs

Von welchem Frieden können wir sprechen, wenn die Institutionen die Klassenunterdrückung aufrechterhalten und jeden politischen Raum für eine Opposition, die diesen Namen verdient, blockieren?
Mit der Veröffentlichung eines langen Analysedokuments werden die Farc wieder zu den Revolutionären Streitkräften Kolumbiens – Armee des Volkes (Fuerzas Armadas Revolucionarias de Colombia – Ejército... weiter

Zu den Gründen der Rückkehr eines Teils der Farc in Kolumbien zum bewaffneten Kampf

Ex-Guerilleros der Farc nehmen den Kampf wieder auf
Vor drei Jahren haben die Farc, die größte Guerillagruppierung Kolumbiens, die Waffen niedergelegt. Vorangegangen waren jahrelange, zähe Verhandlungen mit der kolumbianischen Regierung unter... weiter

Kolumbien: Manifest der Farc-EP

Wir dokumentieren das von Guerillakommandant Iván Márquez am 29. August vorgetragene Manifest, mit dem die Wiederaufnahme des bewaffneten Kampfes der Revolutionären Streitkräfte Kolumbiens (Farc-EP) bekannt gegeben und begründet wurde
Solange es Mut zu kämpfen gibt, gibt es Hoffnung zu siegen Eine neue Etappe des Kampfes für das Erwachen des Bewusstseins Von Inírida aus, das mit der Zärtlichkeit seines Süßwassers den... weiter