Federico Franco

11 Artikel

Paraguay: Vom Putsch in die Pleite

De-facto-Regierung von Franco hat hunderte Millionen US-Dollar Schulden angehäuft. Finanzminister: Haben Negativbilanz übernommen

Asunción. Paraguays De-facto-Regierung unter dem konservativen Politiker Federico Franco hat das größte Haushaltsdefizit in der Geschichte Paraguays angehäuft. Das Budgetsoll wird … weiter ›

FDP steigt in Wahlkampf in Paraguay ein

Außenminister der nicht gewählten Regierung Paraguays in Berlin. Opposition protestiert geschlossen. Kundgebung der Demokratiebewegung

Berlin/Asunción. Zivilgesellschaftliche Gruppen von Paraguayern in Deutschland rufen gemeinsam mit deutschen und lateinamerikanischen Organisationen zu einer Protestkundgebung gegen … weiter ›

Erneut Proteste gegen Regierung Francos in Paraguay

Kleinbauernorganisationen besetzen öffentliche Plätze. Proteste gegen Sozialabbau durch De-facto-Regierung werden stärker

Asunción. Die Proteste sozialer Bewegungen gegen die Kürzung staatlich zugesicherter Mittel durch die De-facto-Regierung von Federico Franco in Paraguay halten weiter an. Seit … weiter ›

Paraguays De-facto-Präsident vor leerem UN-Saal

Die Mehrheit der Ländervertreter blieben der Rede Federico Francos fern. Widerstand im Land hält unvermindert an

Asunción/New York. Eine im Land medial stark beworbene Rede des De-facto-Präsidenten Paraguays, Federico Franco, vor der 67. UN-Vollversammlung hat ihr Ziel klar verfehlt. Die … weiter ›

Mercosur: Paraguays Ausschluss bestätigt

Revisionsgericht bestätigt vorübergehenden Ausschluss Paraguays aus Mercosur. Venezuela bildet Sonderfonds für Beitritt

Asunción. Das Revisionsgericht des Wirtschaftsbündnisses Mercosur hat den Einspruch gegen den vorübergehenden Ausschluss Paraguays aus dem Gemeinsamen Markt des Südens … weiter ›

Inhalt abgleichen
Inhalt abgleichen