Flüchtlinge

41 Artikel

Ecuador setzt sich für humane Migrations- und Flüchtlingspolitik ein

Einwanderungsbehörde in Ecuador
Gesetze stärken Rechte von Bürgerinnen und Bürgern im Ausland sowie von Einwanderern. Sogenannte universelle Staatsbürgerschaft schwer durchsetzbar
Quito. Die Regierung in Ecuador stärkt weiter die Rechte von Migranten im In- und Ausland. Die Maßnahmen betreffen sowohl die eigenen Bürgerinnen und Bürger im Ausland als auch... weiter

Erklärung des III. Welttreffens sozialer Bewegungen und Rede von Papst Franziskus

Vom 2. bis 5. November 2016 fand in Rom das III. weltweite Treffen der sozialen Bewegungen mit Papst Franziskus statt
Am Samstag, 5. November ist das Welttreffen der sozialen Bewegungen zu Ende gegangen, das auf Einladung des Vatikans zum zweiten Mal in Rom stattfand. Bei einer großen Abschlussveranstaltung mit... weiter

Flüchtlingslager zum Schutz vor Paramilitärs in Kolumbien errichtet

Hunderte Familien auf der Flucht vor dem Terror paramilitärischer Banden. Lager in Eigeninitiative aufgebaut. Keinerlei Hilfe von staatlicher Seite
Medellín. In Kolumbien haben rund 1.500 Menschen gegen die Verfolgung durch paramilitärische Banden demonstriert und ein humanitäres Flüchtlingslager errichtet. Das Lager im... weiter