Flugverkehr

7 Artikel

Kuba kritisiert Presseberichte über Flugzeugabsturz

Flugzeugabsturz Havanna im Mai 2018
Havanna/Mexiko-Stadt. Zwei Monate nach einem verheerenden Flugzeugunglück in Kuba mit mehr als 100 Todesopfern haben die Untersuchungsbehörden Presseberichte über angebliche Absturzursachen als "vorschnell" zurückgewiesen. Zuvor hatte die mexikanische Gesellschaft Damojh, die das... weiter

Kuba: Untersuchungen zu Flugzeugabsturz dauern an

Havanna. Knapp vier Wochen nach einem Flugzeugabsturz in Kuba, bei dem 110 der 113 Insassen ums Leben kamen, laufen die Untersuchungen zur Unglücksursache weiterhin unter Hochdruck. Die beiden Flugschreiber werden derzeit mit Spezialausrüstung in den USA analysiert, während... weiter