Frequenzen

2 Artikel

Argentinien: Neue Frist im Konflikt um Mediengesetz

Regierung fordert von Clarín-Gruppe Abgabe von Sendeplätzen. Verzögerung bei der Umsetzung des neuen Mediengesetzes

Buenos Aires/New York. Die argentinische Präsidentin Cristina Fernández de Kirchner hat auf der 67. UNO-Generalversammlung in New York in dieser Woche den Medienkonzern Clarín erneut … weiter ›

Massenmedien und die Meinungsfreiheit

Debatte um neues Rundfunkgesetz im Wahlkampf. Monopole fürchten Machtverlust

Brasilia. Kritik an den Massenmedien und der Streit um den Begriff der Pressefreiheit sind in Brasilien erneut auf der Tagesordnung. Im Wahlkampf griff der scheidende Präsident … weiter ›

Inhalt abgleichen
Inhalt abgleichen