Friedensprozess

241 Artikel

Krieg gegen Aktivistinnen und Aktivisten in Kolumbien

Die Regionen Bajo Cauca und Cesar sind zwei Beispiele die zeigen, wie weit entfernt Kolumbien vom Frieden ist
Bajo Cauca: Ein Krieg, über den niemand spricht Editora Antioquia Zurzeit findet im Gebiet des Bajo CaucaDer Bajo Cauca ist eine Region im Nordosten des Departamentos Antioquia. Hier leben rund 230.... weiter

Gefährdet neuer Präsident von Kolumbien die Friedensprozesse?

Iván Duque will Friedensabkommen mit Farc ändern. Analysten befürchten Risiko für Verhandlungen mit ELN-Guerilla. Amnesty International "besorgt"
Bogotá. Nach dem Wahlsieg des rechten Kandidaten Iván Duque aus dem Lager des ehemaligen Präsidenten Álvaro Uribe werden Bedenken über den Fortgang der Friedensprozesse in Kolumbien... weiter

Iván Duque gewinnt Stichwahl um Präsidentschaft in Kolumbien

Rechter Kandidat setzt sich mit 53,9 Prozent durch. Gustavo Petro siegt in ärmeren Departments. Friedensprozess in Gefahr
Bogotá.In der entscheidenden Stichwahl ist am gestrigen Sonntag der rechtskonservative Kandidat Iván Duque zum neuen Präsidenten von Kolumbien gewählt worden. Er setzte sich mit... weiter

Kolumbien bestimmt heute in Stichwahl neuen Präsidenten

Abstimmung für Friedensprozess richtungsweisend. 191 internationale Wahlbeobachter im Land. "Maximale Garantien" für Abstimmung
Bogotá. In Kolumbien sind am heutigen Sonntag rund 36 Millionen Wahlberechtigte dazu aufgerufen in der entscheidenden Stichwahl einen neuen Präsidenten für die kommenden vier... weiter

Kolumbien: Die Wurzeln der Gewalt sind noch intakt

Colombia Informa sprach mit Pater Javier Giraldo, dem Koordinator der Cinep-Datenbank für Menschenrechte und politische Gewalt
Die 56 Ausgabe der Zeitschrift Noche y Niebla gibt einen Überblick über die Situation der Menschenrechte und der politischen Gewalt in Kolumbien zwischen Juli und Dezember 2017. Diese wird... weiter

Estrada Álvarez: "Kolumbiens Justiz ordnet sich der US-amerikanischen unter"

Die Festnahme von Jésus Santrich mit dem Ziel der Auslieferung an die USA beeinträchtigt den Friedensprozess
Das Gespräch mit Professor Jairo Hernando Estrada Álvarez führte Amerika21-Autor Georg Sturm am 20. April in Bogotá Herr Professor Estrada Álvarez, Jesús Santrich hat eine Abschiedsnachricht... weiter

Vorstandsmitglied der Farc-Partei in Kolumbien festgenommen

Interpol-Haftbefehl vollstreckt. US-Antidrogenbehörde DEA wirft Santrich Drogenhandel vor. Auslieferung gefordert. Protest und Kritik an Festnahme
Bogotá. Am gestrigen Montag ist in Kolumbien der Politiker Seuxis Pausivas Hernández Solarte alias Jesús Santrich in seinem Wohnhaus im Viertel Modelia in Bogotá festgenommen worden... weiter