Journalistenmorde

32 Artikel

Neuer Bericht zeigt wachsende Gefahren für Journalistinnen in Mexiko

Zunahme der Fälle von Gewalt unter Peña Nieto um 222 Prozent im Vergleich zur Vorgängerregierung. Zwischen 2012 und 2018 zehn Journalistinnen getötet
Mexiko-Stadt. Die Arbeits- und Lebensbedingungen für Journalistinnen in Mexiko haben sich unter der Regierung von Präsident Enrique Peña Nieto deutlich verschlechtert. Das ist das... weiter

Mexiko bleibt eines der gefährlichsten Länder für Journalisten

Article 19 zieht verheerende Bilanz in neuem Bericht. Dritter Mord an einem Journalisten dieses Jahr. UN-Menschenrechtsbüro kritisiert Straflosigkeit
Mexiko-Stadt. Die Nichtregierungsorganisation Article 19 hat einen neuen Bericht zum Thema Pressefreiheit in Mexiko vorgelegt. Darin zieht sie ein verheerendes Fazit: So sei es im... weiter