Juan Guaidó

86 Artikel

Anerkennung der Parlamentswahl in Venezuela bereits im Vorfeld fraglich

Einige Parteien sehen Wahlen als "Garanten für den Frieden". EU weiter skeptisch und auf Seiten der Opposition um Guaidó
Caracas. Nach der Absage der großen Oppositionsparteien und der Einschreibung 17 weiterer Parteien für die Teilnahme an den Parlamentswahlen in Venezuela am 6. Dezember hat nun auch... weiter

US-Senator: Venezuela-Politik von Trump "eine absolute Katastrophe"

Heftige Kritik an Regime-Change-Politik im US-Senat. Caracas beklagt fortlaufende Umsturzpläne. US-Söldner in Venezuela zu 20 Jahren Haft verurteilt
Washington/Caracas. In Venezuela und den USA mehren sich die kritischen Stimmen angesichts der Regime-Change-Politik der Regierung von Präsident Donald Trump gegenüber dem... weiter

Venezuela darf Berufung gegen Sperrung seiner Goldreserven in Großbritannien einlegen

Rechtsstreit um Gold bei der Bank of England geht weiter. Gericht "zwischen Recht und Politik"
London. Die Zentralbank von Venezuela (BCV) hat das Recht zugesprochen bekommen, gegen ein britisches Gerichtsurteil Berufung einzulegen, mit dem ihr die Verfügung über 31 Tonnen... weiter

Das Venezuela-Märchen von John Bolton

Boltons Überheblichkeit ist bekannt, dennoch überrascht sein Venezuela-Kapitel aufgrund der eher armseligen Lagebeurteilung und der (mutwilligen?) Ignoranz der Fakten.
Schon mit dem ersten Absatz des mit "Venezuela Libre" (Freies Venezuela) betitelten neunten Kapitels von John BoltonsWikipedia: John Robert Bolton war vom 9. April 2018 bis zu seinem Ausscheiden aus... weiter

Juan Guaidó: Politisch gescheitert, aber Schlüsselfigur bei der Plünderung Venezuelas

Als "Interimspräsident" hat Guaidó sich als politischer Fehlschlag erwiesen. Was den Diebstahl von Vermögen des Landes angeht, sieht die Bilanz jedoch anders aus
Juan Guaidó ist politisch an einem toten Punkt angelangt. Er kann die Initiative nicht wiedererlangen, er kann nicht überzeugen, und er wird den Ruf der schlechten Verwaltung von Geldern nicht los,... weiter

Venezuela: Haftbefehle gegen Guaidós Repräsentanten

Insgesamt elf Personen sollen mitverantwortlich sein, dass die Bank of England venezolanisches Gold nicht mehr freigibt
Caracas/London. Venezuelas Generalstaatsanwalt Tarek William Saab hat Haftbefehle gegen elf Mitglieder des inneren Kreises von Guaido erlassen, darunter auch seine Vertreter in den... weiter

Wie die Corona-Pandemie Regierung und Opposition in Venezuela doch noch eint

Gesundheitsministerium und Parteien der "harten" Opposition unterzeichnen Vereinbarung. PAHO kontrolliert Verwendung der Mittel und warnt vor politischer Vereinnahmung
Caracas. Der venezolanische Kommunikationsminister Jorge Rodríguez hat bekannt gegeben, dass das Gesundheitsministerium und die Parteien der "harten" Opposition, die sogenannte G-4-... weiter

Umstrittener Oppositioneller in Venezuela: Aufenthaltsort von Juan Guaidó unbekannt

Ist selbsternannter Übergangspräsident in Botschaft geflüchtet? Streit um Geld der Nationalbank. Gold für Corona-Bekämpfung oder Umsturz?
Caracas/Brüssel. Die Europäische Union hat ihre Unterstützung für den venezolanischen Oppositionspolitiker Juan Guaidó bekräftigt, nachdem der Oberste Gerichtshof des... weiter

Britische Unterstützung für Destabilisierung in Venezuela aufgedeckt

Regierung Großbritanniens plante bereits für eine Zeit "nach Maduro". Ölvorkommen in umstrittener Grenzregion zu Guyana wichtiger Bestandteil der Pläne?
London/New York. Die Regierung Großbritanniens hat offenbar seit längerem Destabilisierungsversuche gegen Venezuelas gewählte Regierung unterstützt. Ein Dokument, das die britische... weiter

Venezuela feuert mit Verhörprotokollen gegen Regierungen von USA und Kolumbien

Aussagen beleuchten Dienstbarkeit von Söldnern und Drogenbanden für Ziele der USA. Enge Mitarbeiter von Guaidó zurückgetreten
Caracas. Die venezolanischen Behörden haben Vernehmungsvideos mit einem Beteiligten an der gescheiterten Söldnerinvasion vom 3. Mai veröffentlicht, die eine Verbindung der US-... weiter

Venezuela: Guaidó gab US-Söldnern Freibrief für "tödliche Gewalt"

Vertrag sah auch Einsatz von international geächteten Antipersonenminen vor. Neue Details über Spur von US-Söldnern nach Deutschland
Caracas. In Venezuela haben Sicherheitsbehörden bei einer Operation in der ehemaligen Deutschensiedlung Colonia Tovar im Teilstaat Aragua drei weitere Armeeangehörige verhaftet, die... weiter