Juan Manuel Santos

196 Artikel

Kolumbien: Landreform bestimmt Friedensgespräche

FARC-Rebellen werfen Regierung "verlogene Medienkampagne" vor. Internationale Kommission soll Verantwortliche für Landraub identifizieren
Havanna/Bogotá. Die Delegation der kolumbianischen FARC-Guerilla bei den laufenden Friedensgesprächen in Kuba hat erneut einen Vorschlag zum Thema Landreform vorgelegt. Zugleich warf... weiter

Verhandlungserfolg für FARC-Guerilla

Eines der seltenen Bilder vom Verhandlungstisch
Forum von UN und Universität soll Basisorganisationen Einfluss auf Friedensdialog geben. Regierung erkennt Waffenruhe weiter nicht an
Havanna. Die Revolutionären Streitkräfte Kolumbiens (FARC) und die Regierung des südamerikanischen Landes haben Mitte dieser Woche nach einer offiziellen Verhandlungspause von fünf... weiter

Frieden in Kolumbien?

Die Motive und die Chancen für einen Frieden in Kolumbien bespricht Ignacio Ramonet in seiner monatlichen Kolumne
In den Straßen und auf den Plätzen von Bogotá weht ein neuer Wind. Ein Wind, der Hoffnung mit sich bringt und nichts mehr zu tun hat mit der bleiernen, unglückseligen und Angst einflößenden... weiter

Kolumbien: Senat stärkt die Militärjustiz

Militärgerichtshöfe werden über Verletzungen von Menschenrechten entscheiden. UNO und Internationaler Gerichtshof sprechen von Rückschritt
Bogotá. Die Erste Senatskommission Kolumbiens hat eine Verfassungsänderung bewilligt, die die Gerichtshöfe des Militärs und der Polizei ermächtigt, Menschenrechtsverbrechen zu... weiter

Friedensdialog nimmt sich harte Themen vor

Lösungen für historischen Landkonflikt sollen binnen zehn Tagen erarbeitet werden. Waffenruhe von Regierung und Armee nicht anerkannt
Havanna/Bogotá. Vertreter der Revolutionären Streitkräften Kolumbiens (FARC) haben sich wenige Tage nach dem Start der offiziellen Friedensgespräche mit der kubanischen Hauptstadt... weiter

Allgemeine Vereinbarung zwischen der Regierung J. M. Santos und den FARC über die Beendigung des Konfliktes

Wir dokumentieren die Vorvereinbarung über Inhalte und Ablauf der Friedensgespräche zwischen der Guerilla-Organisation FARC-EP und der kolumbianischen Regierung
Die Delegierten der Regierung der Republik Kolumbien (nationale Regierung) und der Revolutionären Streitkräfte Kolumbiens – Volksarmee (FARC-EP) – ausgehend von den Sondierungsgesprächen, die ab dem... weiter

Auf schmalen Friedenspfaden

Nach zehn Jahren wird in Oslo und Havanna wieder zwischen FARC-Guerilla und der Regierung verhandelt
Dieser Beitrag in der am kommenden Wochenende erscheinenden Ausgabe 461 der Lateinamerika Nachrichten. Was schon seit Monaten als offeneres Geheimnis galt, hat sich im September nun offiziell... weiter