Justiz

444 Artikel

Politische Krise in Peru vorerst entschärft

Ministerpräsident Villanueva und Präsident Vizcarra
Parlament stützt Regierung von Präsident Vizcarra. Geplantes Reformpaket soll das System aus Korruption und Klüngeleien in Politik und Justiz bekämpfen
Lima. Der Kongress in Peru hat der Regierung in einer Abstimmung sein Vertrauen ausgesprochen und somit eine weitere Verschärfung der seit Monaten anhaltenden... weiter

Honduras: Gericht suspendiert Anhörung im Mordfall Berta Cáceres

Familienangehörige von Cáceres lehnen zuständige Richter ab: Rechte der Opfer und der Angeklagten nicht garantiert, Beweismittel werden zurückgehalten
Tegucigalpa. Nach Eröffnung des Prozesses im Fall der ermordeten Umwelt- und Menschenrechtsaktivistin Berta Cáceres in Honduras hat das Anwaltsteam der Familie die Ablehnung der... weiter

Amtseinführung von Präsident Abdo Benítez in Paraguay

Mario Abdo Benítez von der rechtskonservativen Colorado-Partei verspricht Kampf gegen Korruption und Straflosigkeit. Zusammenarbeit mit IWF vereinbart
Asunción. Der neue Präsident von Paraguay, Mario Abdo Benítez ist am 15. August vereidigt worden. Zu der Feier kamen mehrere lateinamerikanische Staatschefs, so Mauricio Macri (... weiter

Ermittlungen gegen Kardinal in Chile wegen Kindesmissbrauchs

Staatsanwaltschaft sieht Verdunklungsgefahr. Kardinal Ezzati zieht sich zurück und meldet sich krank. Opfer fordern Taten statt Gebete
Santiago de Chile. In Chile wird es angesichts von Ermittlungen wegen Kindesmissbrauchs zunehmend eng für den italienischen Kardinal Ricardo Ezzati. Seit der Staatsanwalt von... weiter