Klima

34 Artikel

Cepal: Alarmstufe Rot für Klima und Umwelt

UN-Wirtschaftskommission prangert rapide Entwaldung in Lateinamerika an. Ausgaben für Umweltschutz sowie ausländische Direktinvestionen sind rückläufig
Santiago de Chile. Laut dem aktuellen Bericht der Wirtschaftskommission Lateinamerika und Karibik der vereinten Nationen (Cepal) sind zwischen 1990 und 2020 in der Region... weiter

"Jetzt wird unsere Stimme gehört"

Ecuadors Parlamentspräsidentin Gabriela Rivadeneira im Exklusiv-Interview über die "Bürgerrevolution", Yasuní-ITT und die politische Partizipation der Jugend
Amerika21.de sprach in Genf mit Ecuadors Parlamentspräsidentin Gabriela Rivadeneira über die "Bürgerrevolution", die Yasuní-ITT-Initiative, das Gute Leben und die politische Partizipation der Jugend... weiter

Klimaschutz ohne Entwicklung?

Auch der Kyoto-2-Prozess droht zu scheitern. Auch Staaten Lateinamerikas und der Karibik drängen auf nachhaltigen Klimaschutz
Doha, Katar. Ab diesem Sonntag haben auf der Klimakonferenz der Vereinten Nation (UNFCCC) tausende Delegierte aus über 190 Ländern zwölf Tage Zeit, um wieder Bewegung in die seit... weiter

Massives Korallensterben vor Brasilien

Rund 80 Prozent der Riffe in wenigen Jahrzehnten zerstört. Warnung stimmt mit Studie aus Potsdam überein. Neue Initiative in Karibik
Brasília. Die Korallenriffe entlang der Küste im Nordosten Brasiliens sind unter anderem wegen der unkontrollierten Verklappung von Abwässern im Laufe der vergangenen fünf Jahrzehnte... weiter