Kolonialismus

77 Artikel

Lateinamerika erkennt Palästina an

Nur Panama stimmt gegen Antrag der Autonomiebehörde. Guatemala, Kolumbien und Paraguay enthalten sich
New York. Die Regierungen Lateinamerikas und der Karibik haben über alle politischen Grenzen hinweg die Anerkennung Palästinas als unabhängigen Staat unterstützt. Lediglich die... weiter

Mehrheit für Mitte-Links-Parteien auf Curaçao

Gestürzter Regierungschef Schotte könnte Amtsgeschäfte wieder übernehmen. Im Hintergrund Streit um Unabhängigkeit und Militarisierung
Willemstad/Curaçao. Nach vorgezogenen Parlamentswahlen auf der ehemals zu den Niederländischen Antillen gehörenden Karibikinsel Curaçao konnten sich die Parteien bisher noch nicht... weiter

"Das Recht auf Kulturerbe verjährt nicht"

Interview mit dem venezolanischen Kulturminister Pedro Calzadilla über einen geraubten Stein und die aktuelle Kulturpolitk
Seit 12 Jahren liegt Kueka, die steingewordene Großmutter der Pémon aus Venezuela im Berliner Tiergarten. Im Rahmen des Global-Stone-Projekts des Bildhauers Wolfgang Kraker von Schwarzenfeld soll... weiter

Südamerika für "freies Palästina"

Demonstranten der palästinensischen Gemeinde in Chile
Mehr als ein halbes Dutzend Staaten erkennen "freies und souveränes Palästina" an. Kolumbien hält sich aus Rücksicht auf seinen Alliierten zurück
Lima. Die peruanische Regierung hat sich dem lateinamerikanischen Trend zur Anerkennung eines freien palästinensischen Staates angeschlossen. Peru habe dem Botschafter Palästinas in... weiter