Korruption

396 Artikel

Ex-Präsident von Peru begeht vor Festnahme Suizid

Alan Garcia sollte wegen illegaler Wahlkampffinanzierung in Haft. 69-jähriger fügt sich schwere Schussverletzung zu und stirbt
Lima. Perus ehemaliger Präsident Alan García hat sich am Mittwoch das Leben genommen, um einer Verhaftung im Zuge von Korruptionsermittlungen zu entgehen. García, der den Andenstaat... weiter

Honduras: Belastendes Material gegen Staatschef Hernández vorgelegt

Journalist will "handfeste Beweise" gegen Hernández haben. Unterstützungsmission gegen Korruption leitet Unterlagen an Justiz weiter
Tegucigalpa. Zeitgleich mit der Verhaftung ihres Ehemanns David Romero Ellner hat die Journalistin Lidieth Díaz bei der Internationalen Unterstützungsmission gegen Korruption und... weiter

Justiz in Ecuador nimmt Ermittlungen gegen Präsident Moreno auf

Präsident wegen Vorwürfen der Verbindung zu Offshore-Firma unter Druck. Moreno-nahe Juristin wird neue Generalstaatsanwältin
Quito. Am Tag der Wahl von Diana Salazar zur neuen Generalstaatsanwältin hat deren Vorgängerin Ruth Palacios Ermittlungen gegen Präsident Lenín Moreno eingeleitet. Dieser ist mit... weiter

Interne Kontrolle in Kuba: Der Ring um die Korruption schließt sich

Die Korruption nagt an der kubanischen Gesellschaft und Wirtschaft. Wie ein gefräßiges Tier will sie alles, was sie auf ihrem Weg findet, verschlingen
I. "Und in der Gesellschaft soll jeder Mensch von seiner Arbeit leben, er soll erhobenen Hauptes leben, ohne irgend jemandem etwas zu schulden oder für etwas dankbar zu sein." Fidel Castro, 1959... weiter

Präsident Bolsonaro in der Schweiz, Sohn in Brasilien in den Schlagzeilen

Staatschef von Brasilien reist nach Davos zum Weltwirtschaftsforum. Zu Hause laufen derweil Korruptionsermittlungen gegen einen seiner Söhne
Brasília/Davos. Während Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro seine erste Auslandsreise zum Weltwirtschaftsforum im Schweizerischen Davos angetreten hat, wird in Brasilien gegen den... weiter

Kolumbien: Weiterer Hauptzeuge im Odebrecht-Skandal tot

Ehemaliger Regierungsfunktionär Merchán soll Selbstmord mit dem Gift Zyanid begangen haben. Forderungen nach Rücktritt der Generalstaatsanwalts
Bogotá. Der kolumbianische Generalstaatsanwalt Nestor Humberto Martínez hat am Mittwoch vergangener Woche mitgeteilt, dass der wichtige Zeuge im Korruptionsskandal um das... weiter