Krise

51 Artikel

Venezuela: Kann Verfassungskonvent zur Lösung der Staatskrise beitragen?

Krise der Institutionen in einem polarisierten Land. Keine Anzeichen für einen Dialog zwischen Regierung und der parlamentarischen Mehrheit der Opposition

Am Sonntag, den 30. August wurde in Venezuela eine verfassungsgebende Versammlung gewählt, die den politischen Konflikt im Land mit einer neuen Verfassung beenden soll. Zu diesem Schritt entschied … weiter ›

Kräftemessen in Venezuela am Tag von Test- und symbolischen Wahlen

Regierungslager vermeldet starke Beteiligung der Wahlberechtigten. Opposition verkündet schwer zu überprüfenden Erfolg. Keine Vermittlung erkennbar

Caracas. Die in Venezuela üblichen offiziellen Tests der technischen Abläufe vor Wahlen sowie das symbolische Plebiszit des Oppositionsbündnisses Tisch der Demokratischen Einheit … weiter ›

Venezuela zwischen äußerem Druck und innerer Misere

Trump übernimmt die Argumentation der venezolanischen Opposition. Bevölkerung will Dialog und Lösung der Wirtschaftskrise

US-Präsident Donald Trump wirbt zur Zeit in Lateinamerika für eine stärkere Einmischung in die inneren Angelegenheiten Venezuelas. Die US-Regierung übernimmt dabei in ihrer Argumentation einseitig … weiter ›

Venezuela von innen: Sieben Schlüsselfaktoren zum Verständnis der aktuellen Krise

Das derzeitige gesellschaftspolitische Situation in Venezuela ist zerrissen, tief korrumpiert und höchst chaotisch

Es ist unmöglich die derzeitige Krise in Venezuela zu verstehen, ohne den Zusammenhang einiger Faktoren, die sich "im Inneren" abspielen und von den großen Medien nicht erklärt werden, zu … weiter ›

Über Ché und die aktuelle Lage in Venezuela

"Geschichte neu tanken" am Beipiel von Ernesto Ché Guevara und einige Hintergründe der venezolanischen Krise auf radioeins (rbb)

Katja Weber befragte den Journalisten, Lateinamerika-Korrespondenten und Amerika21-Redakteur Harald Neuber.
"Che Guevara: Wie wird man Berufsrevolutionär?" und "Venezuela: Blutige Proteste und keine … weiter ›

Keine Fortschritte bei Dialog in Venezuela, mögliche Planung für neuen Putschversuch

Venezuelas Päsident Maduro mit seinen Ministern in Venezuela
Präsident Maduro warnt politische Gegner vor Eskalation. Angebliche Treffen von Oppositionellen im Ausland. Parlamentspräsident lehnt Gespräche ab

Caracas. Der Präsident von Venezuela, Nicolás Maduro, beharrt trotz der schweren politischen Krise im Land und gewaltsamer Auseinandersetzungen zwischen Teilen der Opposition und … weiter ›

Venezuelas Präsident will der Krise trotzen

Maduro legt jährlichen Rechenschaftsbericht vor. Trotz Krise soziale Errungenschaften verteidigt. Kritik der Opposition an Regierungsführung

Caracas. Venezuelas Präsident Nicolás Maduro hat sich in seinem jährlichen Rechenschaftsbericht entschlossen gezeigt, das südamerikanische Land aus der wirtschaftlichen und … weiter ›

Papst soll zwischen Regierung und Opposition in Venezuela vermitteln

Oberhaupt der katholischen Kirche nennt Bedingungen für Mediation. Geheimtreffen zwischen Regierung und Opposition

Vatikanstadt/Caracas. Der päpstliche Sekretär Pietro Parolin hat in einem Brief die Bereitschaft des Papsts zur Vermittlung zwischen der venezolanischen Regierung und der Opposition … weiter ›

OAS tagt zur Lage in Venezuela, weiter Streit innerhalb des Mercosur

Rechte Regierungen wollen Vorsitz von Venezuela gegen geltende Regeln blockieren. Parlasur und OAS auch involviert. Kritische Stimmen mehren sich

Brasília/Montevideo. Vertreter der Regierungen Paraguays, Brasiliens und Argentiniens sind am Freitag in der brasilianischen Hauptstadt Brasília zusammengekommen, um ihr weiteres … weiter ›

Grenze zwischen Venezuela und Kolumbien für einen Tag geöffnet

Nach ungenehmigtem Grenzübertritt von Regierungsgegnerinnen ordnet Präsident Maduro eintägige Öffnung an. Bevölkerung nutzt Gelegenheit für Einkäufe

San Antonio del Táchira/Cúcuta. Venezuela und Kolumbien haben am Sonntag die Grenze der Bundesstaaten Táchira (Venezuela) und Norte de Santander (Kolumbien) an einem … weiter ›

Wie schlimm ist Venezuelas Krise?

Versinkt Venezuela in einem alptraumhaften Szenario, wie es internationale Medienberichte suggerieren?

Laut der New York Times ist Venezuela "ein Land im totalen Zusammenbruch": die Regierungsbüros geschlossen, der Hunger weit verbreitetet und die disfunktionalen Krankenhäuser gleichen der "Hölle auf … weiter ›

Inhalt abgleichen
Inhalt abgleichen