Krise

70 Artikel

Indigene verzeichnen Erfolg in Ecuador, Regierung will auf Forderungen eingehen

Dekret zur Rücknahme der Treibstoffsubventionen soll ersetzt und überarbeitet werden. Zuvor setzt sich Repression fort. Neue Fälle politischer Verfolgung
Quito. Nach zwölf Tagen entschlossener Proteste und massiver Repression von Seiten des Staates haben die Indigenen in Ecuador bei Gesprächen mit der Regierung am späten Sonntagabend... weiter

US-Journalist Max Blumenthal mit aktuellen Einschätzungen aus Venezuela

Guaidós Strategie zeigte "gewisse Verzweiflung". Im Land gebe es "keine humanitäre Krise", vielmehr "eisernen Vorgang" der Medien gegenüber Venezuela
Das Videoportal AcTVism in einem exklusiven Interview mit dem preisgekrönten und unabhängigen Journalisten, Bestsellerautor und Gründer von Grayzone Project, Max Blumenthal, über seinen kürzlichen... weiter

Washington über Machterhalt der Regierung von Venezuela beunruhigt

Anhänger von Regierung und Opposition wieder in den Straßen. Erneute Stromausfälle. Guaidó will militärische Intervention anfordern
Caracas/Washington. Das Ausbleiben eines raschen Sturzes der venezolanischen Regierung unter Präsident Nicolás Maduro hat dazu geführt, dass die US-Regierung dabei ist, die Situation... weiter

Essaysammlung des Calas: Lateinamerikanische Krisen unter der Lupe

Mit einer Serie von 14 Essays, von denen die ersten vier Bände bereits erschienen sind, soll die Debatte, die Reflexion und die Suche nach Wegen zur Bewältigung dieser Krisen gefördert werden, so die Herausgeber
Von Jugendgewalt bis zur Erschöpfung multikultureller Narrative, einschließlich Themen wie Ungleichheit, Refeudalisierung und Neo-Extraktivismus, beschreiben die Essays der Reihe "Krisen bewältigen:... weiter

Internationale Deklaration "für eine demokratische Lösung in Venezuela"

Amerika21 dokumentiert eine am 27. Januar 2019 veröffentlichte Erklärung von Intellektuellen und Journalisten aus mehreren Ländern
Internationale Erklärung für eine demokratische Lösung, vom und für das venezolanische Volk. Die Eskalation des politischen Konflikts in Venezuela stoppen. Gegen die imperiale Intervention... weiter

Venezuela wehrt sich gegen "Manipulation" in Berichten über Auswanderung

Lateinamerikanische Nachbarländer wollen Hilfe wegen krisenhafter Migration aus Venezuela. Regierung von Nicolás Maduro kritisiert Instrumentalisierung
Caracas. Die Vizepräsidentin von Venezuela, Delcy Rodríguez, und der Minister für Kommunikation und Information, Jorge Rodríguez, haben eine "Manipulation" der Zahlen über die... weiter