Militärdiktatur

186 Artikel

Ethikrat der Ärztekammer in Chile sanktioniert Arzt der Colonia Dignidad

Otto Dörr hat - zusammen mit Hartmut Hopp - Bewohner der Sektensiedlung mit Psychopharmaka "behandelt". Wird ihm der Medizinpreis aberkannt?
Santiago. Der chilenische Arzt und Unterstützer der Sektensiedlung Colonia Dignidad, Otto Dörr, wurde von der Ärztekammer Chiles verurteilt. In einem ausführlich begründeten... weiter

Prozess um Entführung von Arbeitern bei Mercedes-Benz in Argentinien hat begonnen

Verfahren soll auch weitere Grundlagen für künftige Anklagen der zivilen Verantwortlicher des Autokonzerns liefern
San Martín. Im Prozess um die Entführung von Mitarbeitern des deutschen Autoherstellers Mercedes-Benz während der argentinischen Militärdiktatur (1976-1983) sind die ersten... weiter

Präsident von Brasilien beendet Ermittlungen zur Militärdiktatur

Jair Bolsonaro stellt per Dekret Untersuchungen von Massengräbern der Diktatur ein. In über 300 Fällen bleiben Leichen unbekannt
Brasília. Die brasilianische Regierung hat veranlasst, dass die Suche und Identifizierung von Leichen aus Massengräbern aus Zeiten der brasilianischen Militärdiktatur (1964 – 1985)... weiter

USA übergeben Argentinien Dokumente zur Militärdiktatur

Argentinien erhält mehr als 43.000 Seiten größtenteils unzensiertes Material, erstmals auch Dokumente der US-Geheimdienste
Washington/Buenos Aires. Mit dem Akt der Dokumentenübergabe an den argentinischen Außenminister in den Washingtoner Nationalarchiven haben die USA die Geheimhaltung der historisch... weiter

Rechtsextremer Bolsonaro – Zögling des Militärs in Brasilien

Seit 2014 bauen brasilianische Militärs den rechten Präsidentschaftskandidaten auf. Datensätze des jüngsten WhatsApp-Skandal stammen aus Quellen der Armee.
Laut Informationen aus brasilianischen Militärkreisen arbeiten ranghohe Militärs seit Jahren an einem Plan, ihren Einfluss auf die Regierung zu sichern. Der Sieg eines rechts-nationalistischen... weiter