MUD

135 Artikel

Sacharow-Preis: EU-Parlament verharmlost Paramilitärs aus Kolumbien

Biografie aus dem Europaparlament beschreibt Kontakte von venezolanischen Preisträger zu rechtsgerichteten Milizen aus Kolumbien

Straßburg/Caracas. Das Europäische Parlament hat am Mittwoch den diesjährigen Sacharow-Preis an Vertreter der Opposition aus Venezuela verliehen. Bei der Zeremonie in Straßburg sagte … weiter ›

EU wird erstmals Sanktionen gegen Venezuela beschließen

Maßnahmen betreffen Rüstungsgüter für staatliche Sicherheitskräfte. USA verkünden Sanktionen gegen weitere Funktionäre, auch Mitglieder des Wahlrates

Brüssel/Caracas. Nach mehrmonatigen Diskussionen wird die Europäische Union an diesem Montag erstmals Sanktionen gegen die sozialistische Regierung in … weiter ›

Analyse der Regionalwahlen in Venezuela 2017

Das Ergebnis ist ein großer Sieg für den Chavismus und bringt ihn ‒ nachdem er drei Jahre lang mit dem Rücken zur Wand stand ‒ in eine Position der Stärke

Der Chavismus gewinnt 18 von 23 Regionalregierungen, die Opposition fünf. Die regierende Vereinte Sozialistische Partei (PSUV) und alliierte Parteien gewannen in den Staaten Amazonas, Apure, Aragua, … weiter ›

Sozialisten bei Gouverneurswahlen in Venezuela erfolgreich

Partei von Präsident Maduro gewinnt in 17 Bundesstaaten. Fünf gehen an die Opposition. Höhere Wahlbeteilgung als vor fünf Jahren

Caracas. In Venezuela sind am Sonntag die Regionalwahlen durchgeführt worden, mit denen die Gouverneure für die 23 Bundesstaaten des südamerikanischen Landes bestimmt werden. Kurz … weiter ›

Oppositionspolitiker aus Venezuela als Staatsgäste in Europa

Parlamentspräsident Julio Borges und sein Vize Freddy Guevara bei Macron, Rajoy, Merkel und May. Bald Sanktionen der Europäischen Union nach US-Vorbild?

Paris/Madrid/Berlin/Caracas. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Mittwoch zwei Vertreter des venezolanischen Oppositionsbündnisses Tisch der Demokratischen Einheit (MUD) empfangen. … weiter ›

Venezuela - die Fronten zwischen den politischen Lagern verhärten sich

Über die Situation in Venezuela sprach Radio Lora München mit Philipp Zimmermann, Mitarbeiter bei dem Lateinamerika-Portal amerika21

In Venezuela überschlagen sich nach der Wahl einer verfassunggebenden Versammlung die Ereignisse. Während es am Sonntag zu einem bewaffneten Angriff abtrünniger Militärs kam, verlängerte der von … weiter ›

Venezuela: aufs Ganze gehen?

Oppositionsführer propagieren den "totalen Aufstand", die USA mischen sich zunehmend ein – drohen in Venezuela Szenarien in der Art von Libyen oder Syrien?

Die USA (zumindest ihre Regierung) wähnen das Ende des Chavismus in Venezuela nahe und haben filmreif die "Stunde Null" ausgerufen. Sie setzen nicht mehr auf die lokalen Amtsinhaber und haben die … weiter ›

Venezuela vor Wahl der verfassunggebenden Versammlung

Abstimmung soll Sonntag stattfinden. Deutsche Botschaft warnt Landsleute. Militär setzt Sicherheitsplan in Kraft. Erneut Tote bei Streik der Opposition

Caracas. In Venezuela bereiten sich Vertreter von Regierung und Opposition auf die Wahl einer neuen verfassunggebenden Versammlung am Sonntag vor. Die Opposition, die das … weiter ›

Inhalt abgleichen
Inhalt abgleichen