Nicolás Maduro

221 Artikel

Diplomatisches Ränkespiel um Venezuela nach US-Besuch

US-Außenminister Tillerson schmiedet Allianzen gegen die sozialistische Führung in Caracas. Kritik aus Bolivien und Kuba

La Paz/Bogotá/Lima/Caracas. Boliviens Präsident Evo Morales hat die Union südamerikanischer Nationen (Unasur) aufgefordert, sich auf einem Dringlichkeitsgipfel mit den Drohungen der … weiter ›

Opposition in Venezuela bricht Dialog ab, Präsident unterzeichnet Abkommen

Oppositionsbündnis verweigert Unterschrift zum vereinbarten Dokument "für demokratisches Zusammenleben". Maduro ruft Bevölkerung zur Unterstützung auf

Caracas/Santo Domingo. Nach dem erneuten abrupten Abbruch der Gespräche durch die Opposition hat Venezuelas Präsident Nicolás Maduro die Bevölkerung des Landes aufgerufen, … weiter ›

Präsident Maduro stellt vor Wahl in Venezuela neue Partei vor

Einschreibung der Bewegung "Somos Venezuela" für Wahl im April. Opposition vor Hürden. Kritik auch von links an Regierung und Behörden

Caracas. Venezuelas Präsident Nicolás Maduro will bei den kommenden Präsidentschaftswahlen Ende April offenbar mit einer neuen Partei antreten. Am vergangenen Wochenende gab der … weiter ›

Die zwölf Siege von Präsident Maduro im Jahr 2017

Ignacio Ramonets Jahresbilanz der Geschehnisse in Venezuela und der vergeblichen Versuche, Präsident Maduro zu stürzen

In diesem heldenhaften Jahr brutaler Angriffe und endloser Aggressionen hat der Chavismus seine Stärke und Durchsetzungsfähigkeit gezeigt.
Zunächst gilt es daran zu erinnern, dass Präsident Nicolás … weiter ›

Opposition in Venezuela und Fürsprecher gegen Wahlen im April

Parteienbündnis MUD kritisiert vorgezogene Abstimmung, hatte aber lange "sofortige Wahlen" über Präsidentschaft gefordert

Caracas. Vertreter der Opposition in Venezuela und Unterstützer auf internationaler Ebene haben mit Ablehnung auf die Ankündigung reagiert, die Präsidentschaftswahlen bereits Ende … weiter ›

Polizei in Venezuela zerschlägt bewaffnete Oppositionsgruppe – viele Tote

Auch Ex-Polizist und Attentäter Oscar Pérez unter Toten. Zahlreiche Opfer nach schweren Gefechten. Disput zwischen Regierung und Opposition

Caracas. In Venezuela ist es nach dem gewaltsamen Tod des Attentäters und militanten Regierungsgegners Oscar Pérez zu einem heftigen Schlagabtausch zwischen Vertretern der Opposition … weiter ›

Nach Sacharow-Preis: Aufrufe zum Sturz der Regierung in Venezuela

CDU-Vertreter aus Europaparlament und Oppositionelle fordern Regimewechsel in Venezuela. Einseitige Darstellung der politischen Lage. Debatte unerwünscht

Berlin. Vertreter der venezolanischen Opposition und des EU-Parlaments haben in Berlin zum Sturz der Regierung von Präsident Nicolás Maduro in Venezuela aufgerufen. Bei einer … weiter ›

Regierungspartei gewinnt bei Kommunalwahlen in Venezuela

Regierende Sozialisten erobern Rathäuser in rund 300 der 335 Gemeinden. Drei Parteien droht nach Wahlboykott Ausschluss von Präsidentschaftswahl 2018

Caracas. Bei den Kommunalwahlen in Venezuela hat die regierende Vereinte Sozialistische Partei (PSUV) am Sonntag einen Sieg eingefahren. Laut Staatspräsident Nicolás Maduro stellt … weiter ›

US-Präsident Trump verstärkt Sanktionen und Druck auf Venezuela

Die Politik der USA gegenüber Venezuela bedeutet keine Förderung der Demokratie, sondern zielt auf einen Regime Change mit allen Mitteln ab

Anfang November hatte Venezuelas Präsident Nicolás Maduro ein Treffen mit Gläubigern für den 13. November in Caracas vorgeschlagen, um die Umstrukturierung der venezolanischen Staatsschulden zu … weiter ›

Inhalt abgleichen
Inhalt abgleichen