OAS

180 Artikel

"Wir müssen die Demokratie in Ecuador schützen"

Der ehemalige Außenminister von Ecuador, Ricardo Patiño, warnt vor den laufenden Manövern, um einen Wahlsieg des Linkskandidaten Andrés Arauz zu verhindern
Wir sind wegen zwei Ereignissen vom gestrigen 12. Februar alarmiert: 1. Die "dringende" Ankunft des kolumbianischen Generalstaatsanwalts in Ecuador mit der abgedroschenen Behauptung, dass... weiter

Fragwürdige Neuauszählung der Stimmen in Ecuador

Pérez und Lasso setzen gemeinsam Überprüfung von Wahlergebnissen durch. OAS mit im Boot. Kritiker fürchten, dass Wahlsieg von Arauz mit unerlaubten Mitteln verhindert werden soll
Quito. In Ecuador wird es zu einer Neuauszählung der Stimmen in 17 von 24 Provinzen kommen. Das teilte der Nationale Wahlrat (CNE) am Freitag mit. Die abgegebenen Stimmen der... weiter

Bolivien: Bevölkerung gewinnt Demokratie zurück

MAS-Wahlsieg ist eine Zurückweisung des rassistischen Putschregimes und eine Abfuhr an Trump-Regierung und OAS
Am Sonntag, dem 18. Oktober, gewann Luis Arce die Präsidentschaft von Bolivien in klarer Ablehnung des Militärputsches vom letzten Jahr, durch den die gegenwärtige Regierung an die Macht gekommen war... weiter

Spekulationen über Betrug im Vorfeld der Wahlen in Bolivien

OAS äußert Bedenken über Transparenz der Wahlergebnisse. Vertreter von US-Regierung und De-facto-Regierung Boliviens beraten über Sicherheitsthemen bei den Wahlen
La Paz/Washington. Spekulationen der Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) über einen möglichen Wahlbetrug bei den Wahlen am 18. Oktober sorgen für Aufregung. Zudem heizen... weiter

Was die OAS Bolivien angetan hat

Seit dem Sturz von Morales durchlebt Bolivien einen Albtraum von politischer Unterdrückung und rassistischer Gewalt
Seit die demokratisch gewählte Regierung von Evo Morales durch das Militär am 10. November gestürzt wurde, durchlebt Bolivien einen Albtraum von politischer Unterdrückung und staatlicher... weiter