öffentlicher Dienst

6 Artikel

Streiks in Argentinien, Macri verspricht einen "Dollar-Regen"

Erneut Proteste gegen Entlassungen. Obama und Macri unterzeichneten Abkommen, Details unbekannt. Kritiker warnen vor Freihandelsabkommen

Buenos Aires. In Argentinien hat ab Dienstag wieder ein landesweiter, zweitägiger Streik gegen die neoliberalen Maßnahmen der Regierung von Präsident Mauricio Macri stattgefunden. … weiter ›

Demonstration in Buenos Aires zum Generalstreik

In Argentinien hat die Gewerkschaft der Staatsangestellten (ATE) für den 24. Februar zum landesweiten Generalstreik und zu einer Demonstration in der Hauptstadt Buenos Aires aufgerufen.
Weitere … weiter ›

Argentiniens Regierung entlässt massenhaft Staatsangestellte

Kritiker sprechen von "ideologischer Verfolgung" und "Hexenjagd". Breite Proteste gegen Entlassungswelle. Erste politische Krise der Regierung Macri?

Buenos Aires. Die argentinische Vizepräsidentin Gabriela Michetti hatte in der ersten Woche des Jahres schlechte Neuigkeiten angekündigt: Im Senat sollen 2.035 und in den Ministerien … weiter ›

Inhalt abgleichen
Inhalt abgleichen